Laßbruch: D-32699, Nordrhein-Westfalen, Deutschland.
Lage: 0902'59" Ost 5206'46" Nord  [Karte] [GOV]

Hausinschriften in Laßbruch
Ortschaft/Bauerschaft in der Vogtei Exter, Amt Sternberg (seit 1812 Amt Sternberg-Barntrup), Kirchspiel Silixen oder Almena.
Bauerschaft Laßbruch = Ortschaften:
Bögerhof (Ksp. Silixen),
Kükenbruch (Ksp. Silixen),
Laßbruch (Ksp. Silixen oder Almena),
Maßbruch (Ksp. Silixen),
Mühlenkamp (Ksp. Silixen),
Nüll (Ksp. Silixen oder Almena),
Rohbraken (Ksp. Silixen),
Sandhöfen (Ksp. Silixen),
Status 1911: Ortschaft Lassbruch: Standesamt Laßbruch, Amtsgericht Alverdissen, Postort Almena, Schule Silixen oder Almena, Posthilfsstelle, Telegraphenbetrieb, 64 Wohnhäuser, 83 Haushalte, 424 Einwohner. Bauerschaft Lassbruch: Standesamt Laßbruch, Amtsgericht Alverdissen, Postort Bremke (preuß. Bezirk Minden) oder Almena, Schule Silixen oder Almena, 118 Wohnhäuser, 157 Haushalte, 793 Einwohner, davon 753 ref., 14 lu., 22 sonstige ev. Bekenntnisse und 4 rk.
1939 522 Einwohner.
1946 Gmd. im Kreis Lemgo.
1969 Ortsteil von Extertal.
1991 737 Einwohner.