Silixen: D-32699, Nordrhein-Westfalen, Deutschland.
Lage: 0903'44" Ost 5208'18" Nord  [Karte] [GOV]

http://www.heimatverein-silixen.de
http://www.silixen.de/
Hausinschriften in Silixen
Ortschaft/Bauerschaft in der Vogtei Langenholzhausen, Amt Varenholz, Kirchspiel Silixen.
Bauerschaft Silixen = Ortschaften:
Heidelbeckerholz und Silixen,
Kirchspiel: seit 1267 (urk. erw.) mit folgenden Bauerschaften:
Laßbruch (Ortschaften Laßbruch und Nüll nur teilsweise),
Silixen,
Status 1911: Ortschaft Silixen, Standesamt Silixen, Amtsgericht Hohenhausen, Postort Silixen, Schule Silixen, Postagentur, Telegraphenbetrieb, Fernsprechbetrieb, Pfarramt, 107 Wohnhäuser, 158 Haushalte, 773 Einwohner, Bauerschaft Silixen: Standesamt Silixen, Amtsgericht Hohenhausen, Postort Silixen, Schule Si-lixen, 110 Wohnhäuser, 161 Haushalte, 788 Einwohner, davon 740 ref., 11 lu., 3 sonstige ev. Bekenntnisse, 3 rk. und 31 jd.
1939 659 Einwohner.
1946 Gmd. im Kreis Lemgo.
1969 Ortsteil von Extertal.
1991 1.583 Einwohner
2005
1.623 Einwohner, 100-150 m ü.d.M
Kirchdorf, lohnende Spaziergänge in ausgedehnten Wäldern, unmittelbar angrenzend an die Stadt Rinteln .