Schlangen: D-33189, Nordrhein-Westfalen, Deutschland.
Lage: 0850'36" Ost 5148'33" Nord  [Karte] [GOV]

http://www.schlangen-online.de
http://de.wikipedia.org/wiki/Schlangen_%28Gemeinde%29
Hausinschriften in Schlangen
Ortschaft/Bauerschaft Schlangen, Vogtei Schlangen, Amt Horn, Kirchspiel Schlangen
Bauerschaft Schlangen = Ortschaften
Kleinenbruch,
Oesterholz,
Schlangen und
Tütgemühle.
Kirchspiel: seit 1321 (urk. erw.) mit folgenden Bauerschaften:
Kohlstädt,
Schlangen.
Vogtei Schlangen, Amt Horn, mit folgenden Bauerschaften: Kohlstädt und
Schlangen,
Status 1911: Ortschaft Schlangen: Standesamt Schlangen, Amtsgericht Horn, Postort Schlangen, Schule Schlangen, Postagentur, Telegraphenbetrieb, Fernsprechbetrieb, Pfarramt, Gendarmeriestation, 306 Wohnhäuser, 439 Haushalte, 1.880 Einwohner. Bauerschaft Schlangen: Standesamt Schlangen, Amtsgericht Horn, Postort Schlangen, Schule Schlangen oder Kohlstädterheide, 314 Wohnhäuser, 450 Haushalte, 1.935 Einwohner, davon 1.865 ref., 25 lu., 5 sonstige ev. Bekenntnisse, 16 rk. und 24 jd.
1939 2.459 Einwohner.
1946 Gmd. im Kreis Detmold.
1970 Gmd. im Kreis Detmold mit den Ortsteilen
Kohlstädt, Oesterholz-Haustenbeck und Schlangen,
1991 8.108 Einwohner.