vorhergehende Seite

Ortsbeschreibungen (Forts.)

S (Forts.)

Stuckenmühle > Horn-Bad Meinberg

D-32805, Nordrhein-Westfalen, Deutschland. [Lage]

Stadt Horn, ev. Kirchengemeinde Horn, Standesamt Horn, Postort Horn, Schulgemeinde Horn, Amtsgericht Horn, 2 Wohnhäuser, 2 Haushaltungen, 7 Einwohner.

Stumpenhagen > Dörentrupp

D-32694, Nordrhein-Westfalen, Deutschland. [Lage]

Teils zur Bauerschaft Hasebeck, Kirchspiel Brake, teils zur Bauerschaft Wendlinghausen, Kirchspiel Bega oder Donop, Amt Brake,
Status 1911: Zur Bauerschaft Hasebeck, Standesamt Kluckhof, Schule Voßheide, Amtsgericht Lemgo, 2 Wohnhäuser, 2 Haushalte, 17 Einwohner. Zur Bauerschaft Wendlinghausen, Standesamt Wendlinghausen, Amtsgericht Lemgo, Schule Wendlinghausen, 7 Wohnhäuser, 11 Haushalte, 37 Einwohner. Für beide Ortsteile: Postort Farmbeck

Sylbecker Holz

Nordrhein-Westfalen, Deutschland. [Lage]

XXX.

T

Talle > Kalletal

D-32689, Nordrhein-Westfalen, Deutschland. [Lage]

http://www.talle-im-kalletal.de
Hausinschriften in Talle und Niederntalle
Bild: talle-1876.jpg
Bild: Talle 1876 von Norden
Bild: talle-ort.jpg
Bild: Talle
Bild: talle-ort-2.jpg
Bild: Talle
Bild: talle-ort-3.jpg
Bild: Talle
Bild: talle-kirche.jpg
Bild: Talle Kirche
Bild: talle-brede.jpg
Bild: Talle Brede
Ortschaft/Bauerschaft in der Vogtei Hohenhausen, Amt Varenholz (seit 1851 Amt Hohenhausen), Kirchspiel Talle.
Bauerschaft Talle = Ortschaften:
Brinkhof,
Diekmannsholz,
Eichhof,
Röntorf,
Südholz und
Talle.
Kirchspiel: seit vor 1334 (urk. erw.) mit den Bauerschaften:
Bavenhausen,
Brüntorf,
Henstorf (nur Teile der Ortschaft Niedermeien),
Matorf-Kirchheide,
Osterhagen,
Talle,
Welstorf (außer Teilen der Ortschaft Pillenbruch).
Status 1911: Ortschaft Talle, Standesamt Talle, Amtsgericht Hohenhausen, Postort Talle, Schule Talle, Postagentur, Fernsprechbetrieb, Telegraphenbetrieb, Pfarramt, 58 Wohnhäuser, 89 Haushalte, 398 Einwohner. Bauerschaft Talle: Standesamt Talle, Amtsgericht Hohenhausen, Postort Talle, Schule Talle, 74 Wohnhäuser, 110 Haushalte, 528 Einwohner, davon 512 ref., 10 lu. und 6 sonstige ev. Bekenntnisse.
1939 551 Einwohner,
1946 Gmd. im Kreis Lemgo.
1969 Ortsteil von Kalletal,
1991 1.201 Einwohner

Tintrup > Blomberg

D-32825, Nordrhein-Westfalen, Deutschland. [Lage]

Hausinschriften in Tintrup
https://de.wikipedia.org/wiki/Tintrup
Bild: tintrup-ort.jpg
Bild: Tintrup
Bild: tintrup-ort2.jpg
Bild: Tintrup
Bild: tintrup.jpg
Bild: Tintrup
Ortschaft/Bauerschaft Tintrup, Amt Blomberg (bis 1789; von der Grafschaft Schaumburg-Lippe an die Grafschaft Lippe-Detmold), seit 1789 Amt Schieder, Kirchspiel Reelkirchen.
Bauerschaft Tintrup = Ortschaften:
Brunsiek, Freismissen und Tintrup,
Status 1911: Ortschaft Tintrup, Standesamt Herrentrup, Amtsgericht Blomberg, Postort Blomberg, Schule Tintrup, 48 Wohnhäuser, 65 Haushalte, 256 Einwohner. 1939 249 Einwohner Bauerschaft Tintrup: Standesamt Herrentrup, Amtsgericht Blomberg, Postort Blomberg, Schule Tintrup, 51 Wohnhäuser, 68 Haushalte, 291 Einwohner, davon 288 ref., 2 lu. und 1 sonstiges ev. Bekenntnis.
1946 Gmd. im Kreis Detmold.
1970 Ortsteil von Blomberg.
1991 308 Einwohner.

Tintrup-Brunsiek > Blomberg

D-32825, Nordrhein-Westfalen, Deutschland. [Lage]

Hausinschriften in Tintrup


Trebitsch

PL-66-520, Lublin, Polen. [Lage]

https://de.wikipedia.org/wiki/T%C5%99eb%C3%AD%C4%8D
Trebíc (deutsch Trebitsch) ist die Bezirksstadt des Okres Trebíc in Tschechien. Sie liegt beiderseits der Jihlava in einer Höhe von 405 m ü. M. im Böhmisch-Mährischen Hochland. Im Laufe der vergangenen Jahrhunderte wuchs die Stadt zu einem wirtschaftlichen, politischen, administrativen und kulturellen Zentrum in Südwestmähren heran.

Trophagen > Lemgo

D-32657, Nordrhein-Westfalen, Deutschland. [Lage]

Hausinschriften in Trophagen
https://de.wikipedia.org/wiki/Trophagen
Bild: trophagen.jpg
Bild: Trophagen
Ortschaft/Bauerschaft Trophagen, Vogtei Heiden, Amt Detmold (seit 1823 Amt Lage), Kirchspiel (seit um 1350) Lemgo St. Johann.
Bauerschaft Trophagen = Ortschaft:
Trophagen.
Status 1911: Bauerschaft Trophagen: Standesamt Hörstmar, Amtsgericht Lemgo, Postort Heiden, Schule Hörstmar, 20 Wohnhäuser, 18 Haushalte, 108 Einwohner, davon 85 ref., 22 lu. und 1 rk.
1939 91 Einwohner.
1946 Gmd. im Kreis Detmold.
1969 Ortsteil von Lemgo,
1991 191 Einwohner.

U

USA

USA-0000, United States of America. [Lage]

https://de.wikipedia.org/wiki/Vereinigte_Staaten
http://wiki-de.genealogy.net/USA

Die Vereinigten Staaten (englisch United States, kurz U.S., US), offiziell Vereinigte Staaten von Amerika (englisch United States of America; abgekürzt U.S.A., USA), kurz auch Amerika (englisch America), sind ein 50 Bundesstaaten umfassender demokratischer Staat in Nordamerika, wobei Hawaii und kleinere Außengebiete im Pazifik beziehungsweise in der Karibik liegen. Die Hauptstadt ist Washington, D.C.; die größte Stadt ist New York City.

V

Vahlhausen Amt Detmold

D-32756, Nordrhein-Westfalen, Deutschland. [Lage]

http://www.vahlhausen.de
http://de.wikipedia.org/wiki/Vahlhausen
Hausinschriften in Vahlhausen bei Detmold
Bild: vahlhausen-dt-ort.jpg
Bild: Vahlhausen bei Detmold
Bild: vahlhausen-dt-ort-2.jpg
Bild: Vahlhausen bei Detmold
Ortschaft/Bauerschaft in der Vogtei Detmold, Amt Detmold, Kirchspiel Detmold, seit 1913 eigenes Kirchspiel;
Bauerschaft Vahlhausen = Ortschaften:
Röen und Vahlhausen.
Kirchspiel: seit 1913 mit den Bauerschaften:
Vahlhausen,
Status 1911: Ortschaft Vahlhausen: Standesamt Detmold, Postort Mosebeck, Schule Vahlhausen, Amtsgericht Detmold, 50 Wohnhäuser, 76 Haushalte, 298 Einwohner. Bauerschaft Vahlhausen: Standesamt Detmold, Postort Bad Meinberg oder Mosebeck, Schule Vahlhausen, Amtsgericht Detmold, 61 Wohnhäuser, 94 Haushalte, 359 Einwohner, alle ref.
1939 353 Einwohner.
1946 Gmd. im Kreis Detmold.
1970 Ortsteil von Detmold.
1991 522 Einwohner.

Vahlhausen Amt Horn

D-32805, Nordrhein-Westfalen, Deutschland. [Lage]

http://www.vahlhausen.net
Hausinschriften in Vahlhausen bei Horn
Bild: vahlhausen-ort.jpg
Bild: Vahlhausen Amt Horn
Bild: vahlhausen-ort-2.jpg
Bild: Vahlhausen
http://village.kartogiraffe.de/deutschland/nordrhein-westfalen/regierungsbezirk+detmold/kreis+lippe/horn-bad+meinberg/vahlhausen/#16,51.88475638921166,9.002673625946045

Bauerschaft im Amt Horn, Kirchspiel Horn oder Meinberg,
Bauerschaft Vahlhausen-Bellenberg = Ortschaften:
Bellenberg (Ksp. Horn),
Vahlhausen (Horn oder Meinberg).
Status 1911: Bauerschaft Vahlhausen-Bellenberg: Standesamt Horn, Amtsgericht Horn, Postort Horn oder Bad Meinberg, Schule Bellenberg oder Meinberg, 71 Wohnhäuser, 82 Haushalte, 319 Einwohner, alle ref.
1970 Ortsteil von Horn-Bad Meinberg,
1991 ? Einwohner.

Varenholz > Kalletal

D-32689, Nordrhein-Westfalen, Deutschland. [Lage]

http://www.Varenholz.de
Hausinschriften in Varenholz
https://de.wikipedia.org/wiki/Varenholz
Bild: varenholz-schloss.jpg
Bild: Varenholz-Schloss
Bild: varenholz.jpg
Bild: Varenholz
Bild: varenholz-3.jpg
Bild: Varenholz
Bild: varenholz-1845.jpg
Bild: Varenholz-1845.JPG
Bild: varenholz-schlosskapelle.jpg
Bild: Varenholz-Schlosskapelle
Ortschaft/Flecken Meierei (Domäne) und Schloß in der Vogtei Langenholzhausen, Amt Varenholz, Kirchspiel Varenholz.
Flecken Varenholz (1231 urk. erw.),
Meierei (Domäne) Varenholz = Ortschaften:
Trotzenburg,
Varenholz Schloß und
Weidehaus.
Amt Varenholz, bestehend aus den Vogteien:
Hohenhausen (bis 1851, danach Amt Hohenhausen) und Langenholzhausen,
Kirchspiel: seit vor 1271 (urk. erw.) mit folgenden Bauerschaften:
Erder, Stemmen und Varenholz.
Status 1911: Flecken Varenholz = Ortschaft Varenholz: Standesamt Varenholz, Amtsgericht Hohenhausen, Postort Varenholz, Schule Varenholz, 76 Wohnhäuser, 105 Haushalte, 454 Einwohner, davon 423 ref., 13 lu., 1 sonstiges ev. Bekenntnis und 17 rk. Meierei (Domäne) Varenholz: Standesamt Varenholz, Amtsgericht Hohenhausen, Postort Varenholz, Schule Varenholz, 3 Wohnhäuser, 8 Haushalte, 45 Einwohner, davon 33 ref., 6 lu., 4 sonstige ev. Bekenntnisse und 2 rk. Schloß Varenholz: Standesamt Varenholz, Amtsgericht Hohenhausen, Postort Varenholz, Schule Varenholz, 1 Wohnhaus, 5 Haushalte, 30 Einwohner.
1939 550 Einwohner.
1946 Gmd. im Kreis Lemgo.
1969 Ortsteil von Kalletal,
1991 975 Einwohner.

Varensell > Rietberg

D-33397, Nordrhein-Westfalen, Deutschland. [Lage]

http://de.wikipedia.org/wiki/Varensell
Bild: varensell-ort.jpg
Bild: Varensell
Varensell ist eine Ortschaft von Rietberg und liegt im Osten der Westfälischen Bucht. Varensell grenzt an den Gütersloher Ortsteil Spexard, die Rietberger Ortschaften Druffel und Neuenkirchen, sowie an Verl und den Rheda-Wiedenbrücker Ortsteil Lintel.

Veldrom > Horn-Bad Meinberg

D-32805, Nordrhein-Westfalen, Deutschland. [Lage]

http://de.wikipedia.org/wiki/Veldrom/Kempen/Feldrom
Feldrom Veldrom
Hausinschriften in Veldrom mit Kempen
Bild: veldrom-2.jpg
Bild: Veldrom
Bild: veldrom-3.jpg
Bild: Veldrom Kreis Detmold
Bild: veldrom-gastwirtschaft.jpg
Bild: Veldrom Gastwirtschaft
Bild: veldrom.jpg
Bild: Veldrom
Ortschaft/Bauerschaft im Amt Horn, Kirchspiel Horn.
Bauerschaft Veldrom = Ortschaften:
In der Haue, Schnat und Veldrom.
Status 1911: Ortschaft Veldrom: Standesamt Horn, Amtsgericht Horn, Postort Horn, Schule Veldrom, 44 Wohnhäuser, 53 Haushalte, 244 Einwohner. Bauerschaft Veldrom: Standesamt Horn, Amtsgericht Horn, Postort Horn, Schule Veldrom, 52 Wohnhäuser, 60 Haushalte, 274 Einwohner, davon 249 ref., 10 sonstige ev. Bekenntnisse und 15 rk.
1939 241 Einwohner.
1946 Gmd. im Kreis Detmold.
1970 Ortsteil von Horn-Bad Meinberg,
1991 300 Einwohner

Venlo

NL-5928, Limburg, Niederlande. [Lage]

https://de.wikipedia.org/wiki/Venlo

Venlo ist eine niederländische Stadt der Provinz Limburg. Am 1. Januar 2013 hatte die Stadt 100.158 Einwohner.[2] Durch Venlo fließt die Maas. Das Stadtgebiet grenzt unmittelbar an die deutschen Kreise Kleve und Viersen.

Vinsebeck > Steinheim

D-32839, Nordrhein-Westfalen, Deutschland. [Lage]
Bild: vinsebeck-ort.jpg
Bild: Vinsebeck
Bild: vinsebeck-schloss.jpg
Bild: Vinsebeck
Bild: vinsebeck-schloss-2.jpg
Bild: Vinsebeck Schloß
https://de.wikipedia.org/wiki/Vinsebeck

Vinsebeck ist ein westlicher Stadtbezirk von Steinheim im Kreis Höxter, Nordrhein-Westfalen. Der Ort hat heute 1277 Einwohner.

folgende Seite

Stand: 12.09.2017 18:37:09
Erstellt mit dem Genealogieprogramm GFAhnen 17.0.009

Gehe zu StartSeite