vorhergehende Seite
Otto

13 5128 Henrich Otto Öffnen Blatt

ev., Mittelkötter in Meinberg, Nr. 18
* 1580 (s) in Meinberg
1620 (l)
oo 1602 in GoG Amt Horn mit Grete Flammenkamp (Flamencamp), * 1586 (s) in Wehren-Vahlhausen, 1620 (l).
Herkunft: Meinberg, Nr. 18
Notizen zu Henrich Otto: [-][+]
- GoG 1602 Flammenkamp hat seine Tochter an Heinrich Otten verlobet
- Verz. der Leibeigenen 1620 Meinberg;"Henrich Otto. Sein Fraw Grete Flamencamps . Haben zusammen 5 Kinder: Tonies, Henrich, Hans, Johan und Churdt. Er hat 2 Brüder: Johan dienet bei Ihm; Toniesa, bei Christoff von Friesenhausen Hofmeister. Eine Schwester Drinen, bei Beke zu Sandebeck, ist freigekauft
- Schatzreg.: 1590 + 72 + 62 + 45 Johann Otto
- GoG 1599 Henrich Ottens Frawen (erbteilung)
3 Pferde...4 Kinder.
Kind:
Henrich Otto, ev., Mittelkötter in Meinberg, Nr. 18
* 1606 (s) in Meinberg, † 1665 in Meinberg
oo 1626 (v) in Meinberg mit NNw NN Otto, ev., lebte in Meinberg, Nr. 18.
PN = 1236
Forscher: Penke
Quellen: Stöwer/Verdenhalven A350 ;Rügge
Letzte Änderung: 30.12.2009
Kekule-Nr. 5128
Weiter zu: Nachfahrenbaum.
folgende Seite

Stand: 11.01.2018 13:30:18
Erstellt mit dem Genealogieprogramm GFAhnen 17.0.020

Gehe zu StartSeite