vorhergehende Seite
Krome

Anna Ilsabein Krome (Crome) Öffnen Blatt

ev., lebte in Wilberg, Nr. 18
* 21.01.1776 in Diestelbruch, ~ 21.01.1776 in Detmold
Paten: Anna Ilsabein Witte.
† 01.05.1835 in Wilberg (Wassersucht), ‡ 04.05.1835 in Detmold
Vater: Johann Anton (Töns) Oberkrome (Crome), ev., Zimmermann in Diestelbruch
Mutter: Anna Catharina Elisabeth Leßman (Liesen), ev., lebte in Diestelbruch
oo K 13.07.1805 in Meinberg mit Johann Friedrich Konrad Heumann wird Meise, * 01.10.1775 (v) in Schönemark, † 03.11.1849 in Wilberg.
Herkunft: Diestelbruch
Notizen zu Anna Ilsabein Krome:
- Sterbealter 59 Jahre 3 Monate.
Kinder:
1) Johann Heinrich Friedrich Meise, ev.
* 17.07.1806 in Wilberg
2) Hermann Henrich Meise, ev., Hoppenplöcker, Zieglermeister in Wilberg, Nr. 18
* 28.08.1808 in Wilberg, † 04.07.1844 in Wilberg
oo K 28.06.1837 in Meinberg mit Anna Maria Luise Christine Görder wird Meise, ev., lebte in Wilberg, Nr. 18.
3) Simon Friedrich Wilhelm Meise, ev.
* 22.10.1810 in Wilberg
4) Amalie Louise Meise, ev.
* 18.01.1813 in Wilberg
5) Sophie Katharina Christina Meise, ev., lebte in Berlebeck, Nr. 31
* 23.11.1814 in Wilberg
oo K 11.08.1836 in Heiligenkirchen mit Simon Henrich Adolf Kessemeier wird Möller, ev., Colon in Berlebeck, Nr. 31.
6) Simon Henrich Adolph Meise, ev., Zieglermeister in Wilberg, Nr. 18
* 19.08.1820 in Wilberg
oo 1/2 K 11.03.1846 in Meinberg mit Anna Maria Luise Christine Görder wird Meise, ev., lebte in Wilberg, Nr. 18.
Vorh. Signatur: Meise_Wilberg
PN = 1816
Forscher: Penke
Letzte Änderung: 28.12.2011

folgende Seite

Stand: 11.01.2018 13:28:48
Erstellt mit dem Genealogieprogramm GFAhnen 17.0.020

Gehe zu StartSeite