vorhergehende Seite
Brink

Anna Maria Ilsabein Brink wird Meyer-Erich Öffnen Blatt

ev., lebte in Meinberg, Nr. 1
* 14.11.1732 (v) in Mosebeck, ≈ 14.11.1732 in Detmold
† 24.01.1821 in Meinberg, ▭ 27.01.1821 in Meinberg
Vater: Johann Hermann Sölter wird Brink, ev., Großkötter in Mosebeck, Nr. 1
Mutter: Agneta Ilsabein Brink, ev., Anerbin in Mosebeck, Nr. 1
∞ 1/1 K 04.03.1757 in Meinberg mit Christian Ernst Meyer-Erich, * 12.03.1719 (v) in Meinberg, † 26.09.1764 (v) in Meinberg.
∞ 2/1 K 07.06.1765 in Meinberg mit Jobst Hermann Tappe wird Meyer-Erich, * 1731 (c) in Lütte, † 02.04.1790 (v) in Meinberg.
Herkunft: Mosebeck, Nr. 1
Notizen zu Anna Maria Ilsabein Brink wird Meyer-Erich: [-][+]
- KB Detmold, Taufreg. 1732 Lfd.Nr. .
- StA Detmold L 108 A, Nr. 448 Seite 357 Actum Horn, den 31. Januar 1757 Trina Agneta, weyl. Hans Ernst Erichs zu Meinberg hinterlassene Wittibi tritt ihr Vollspännerguth an ihren ältesten Sohn Christian Ernst Erich als Anerben ab, behält aber zur Leibzucht ........ Der Anerbe nimmt also das elterliche Guth an, und verheyrathet sich mit Annen Marien Ilsabein, des Halbspänners Johann Hermann Briks in der Mosebeck ehelichen Tochter, welcher der Vater ......... So geschehen wie oben in Gegenwart sponsi, dessen Mutter, der Braut Vater dessen Bruder Johann Christoph Söltern, imgleichen Coloni Prassen und Hagemeisters aus der Bauerschaft zu Meyenberge. .
- StA Detmold L 108 A, Nr.450 Seite 118 Actum Horn, den 06.05.1765 Anna Maria Ilsabein, weyland Vollmeiers Christian Erichs hinterl. Witwe schreitet ad secundam Votam und heyrathet Jost Hermann Tappe weyl. Johann Cordt Tappen aus der Lütte Amts Brake nachgel. ehel. Sohn. ..., denen 4 Mädgen aus erster Ehe ex primo thoro sind zugestanden zu Vormündern und eydlich verpflichtet des defuncti coloni Erichs leibl. Bruder Simon Henrich Brinks in der Mosebecke ........ So geschehen in Gegenwart des Bräutigams, dessen Schwagers zeitigen Coloni Tappe aus der Mosebecke, und der Leibzüchter Johann Henrich Brinks als der Brautvater, des zeitigen Coloni Brinks als Vormünder ........ .
Kinder mit Christian Ernst Meyer-Erich:
1) Anna Maria Luise Meyer-Erich, ev., Anerbin in Meinberg, Nr. 1
* 23.12.1757 (v) in Meinberg, † 09.07.1837 in Meinberg
∞ K 10.10.1788 in Meinberg mit Henrich Anton Meier-Johann wird Meyer-Erich, ev., Vollspänner in Meinberg, Nr. 1.
2) Anna Friederike Meyer-Erich, ev., lebte in Wellentrup bei Blomberg, Nr. 3
* 19.01.1765 in Meinberg, † 20.04.1831 in Wellentrup bei Blomberg
∞ 1/2 K 20.04.1792 in Reelkirchen mit Johann Henrich Mühlenmeyer, ev., Großkötter in Wellentrup bei Blomberg, Nr. 3 <Johann Henrich Mühlenmeyer, ev., Großkötter in Wellentrup bei Blomberg, Nr. 8 und Amelie Regina Krugküster, ev., lebte in Wellentrup bei Blomberg, Nr. 8>.
Kinder mit Jobst Hermann Tappe wird Meyer-Erich:
1) Friederike Sophia Anna Luise Meyer-Erich, ev., lebte in Wehren-Vahlhausen, Nr. 1
* 05.02.1771 in Meinberg, † 05.05.1854 in Wehren-Vahlhausen
∞ K 12.10.1799 in Meinberg mit Johann Friedrich Wilhelm Konrad Flammenkamp, ev., Landwirt in Wehren-Vahlhausen, Nr. 1.
2) Anna Marie Meyer-Erich, ev., lebte in Wehren, Nr. 14
* 04.06.1774 in Meinberg, † 16.01.1840 in Wehren
∞ 1/2 K 12.06.1803 in Meinberg mit Johann Friedrich Wrenger, ev., Colon in Wehren, Nr. 14.
Patenkind von Anna Maria Ilsabein Brink wird Meyer-Erich: Anna Maria Friederike Pinke (Schäfer vulgo Pinke), * 24.04.1780 in Meinberg <Johann Christopf Pinke (Schäfer vulgo Pinke)>.
Vorh. Signatur: Meyer-Erich_Meinberg
PN = 5281
Forscher: Penke
Quellen: Redeker
Letzte Änderung: 06.09.2011

folgende Seite

Stand: 12.09.2017 18:31:59
Erstellt mit dem Genealogieprogramm GFAhnen 17.0.009

Gehe zu StartSeite