vorhergehende Seite
Prante

Heinrich Friedhelm Wilhelm Prante wird Kahrenadam Öffnen Blatt

ev., Colon in Wilberg, Nr. 57
* 26.02.1817 (v) in Augustdorf, ≈ 26.02.1817 in Augustdorf
Vater: Johann Heinrich Prante, ev., Colon in Augustdorf, Nr. 25
Mutter: Maria Elisabeth Tegeler, ev., lebte in Augustdorf, Nr. 25
∞ K 17.04.1843 in Augustdorf mit Sophie Anne Marie Brinkmann, * 20.01.1816 in Augustdorf, † 15.04.1872 in Wilberg.
Herkunft: Augustdorf, Nr. 25
Notizen / Bilder zu Heinrich Friedhelm Wilhelm Prante wird Kahrenadam: [-][+]
- Mai 1842: Ein Vergleichsverfahren zwingt zum Verkauf der Friedrich Hofmeisterschen Stätte Nr.57 zu Wilberg (Kahrenadam) an Johann Friedrich Prante aus Augustdorf. Prante wird künftig unter den Namen Kahrenadam geführt.
Bild: wilberg-nr-57-kahren-torbogen.jpg
Bild: Heinrich Friedhelm Wilhelm Prante wird Kahrenadam geb. 1817;
Wilberg Nr. 57 Kahrenadam Hausinschrift von 1862
- Baute 1862 das Haus neu auf. Folgende Inschrift: GOTT ES IST DIER WOHL BEWUST ICH BAUE AUSS NOTH UND NICHT AUS LUST MEIN ALTES HAUS / STEHT IN GEFAHR UND ICH ZUM BAUEN GEWUNGEN WAR DIESES HAUS GEBAUT 1862.
Kinder:
1) Johann Friedrich Wilhelm Kahrenadam, ev., Colon in Wilberg, Nr. 57
* 04.03.1844 in Wilberg
∞ 12.01.1873 in Meinberg mit Friederike Johanna Amalie Brinkmann, ev., lebte in Wilberg, Nr. 57.
2) Friedrich Adolph Kahrenadam (oder Hofmeister), ev.
* 13.10.1845 in Wilberg
3) Hermann Christoph Kahrenadam, ev.
* 19.08.1848 in Wilberg
4) Dorothea Sophia Kahrenadam, ev., lebte in Meinberg, Nr.131
* 13.09.1850 in Wilberg
∞ K 10.10.1875 in Meinberg mit Ernst Ludwig Thun (Thumann), ev., lebte in Meinberg, Nr.131.
5) Heinrich Christoph Kahrenadam (Adam), ev.
* 13.11.1852 in Wilberg
∞ K 09.11.1877 in Meinberg mit Johanne Wilhelmine Krüger, ev..
PN = 5596
Forscher: Penke
Quellen: KB, Wilberg
Letzte Änderung: 11.11.2013

folgende Seite

Stand: 12.09.2017 18:34:43
Erstellt mit dem Genealogieprogramm GFAhnen 17.0.009

Gehe zu StartSeite