vorhergehende Seite
Hellweg

Wilhelmine Charlotte Hellweg wird Beinker Öffnen Blatt

ev., lebte in Meinberg, Nr. 6
* 29.05.1806 in Heidenoldendorf, ≈ 04.06.1806 in Detmold
† 28.01.1877 in Meinberg (Hauptkrankheit), ▭ 01.02.1877 in Meinberg, Alter: 70 J 7 M 30 T
Vater: Simon Henrich Hellweg, ev., Halbspänner in Heidenoldendorf, Nr. 1
Mutter: Maria Caroline Adolphine Benjamine Böger (Meyer zu Röhrentrup), ev., lebte in Heidenoldendorf, Nr. 1
∞ 1/1 K 04.08.1830 in Meinberg mit Johann Friedrich Christopf Beinker, * 28.07.1805 in Meinberg, † 04.06.1837 in Meinberg.
∞ 2/1 K 06.12.1837 in Meinberg mit Cord Henrich Philipp Ottomeyer wird Beinker, * 14.08.1806 in Wellentrup bei Blomberg, † 05.11.1880 in Meinberg.
Herkunft: Heidenoldendorf, Nr. 1
Notizen / Bilder zu Wilhelmine Charlotte Hellweg wird Beinker: [-][+]
Hausinschrift
Erbaut im Jahre 1848 von Heinrich Beinker u. Charlotte geb Hellweg
Psalm 86 Vers 17: Thu ein Zeichen an mir, daß mir's wohl gehe; daß es sehen die
mich hassen und sich schämen müssen, daß du mir beistehst, Herr und tröstet mich.
Bild: meinberg-nr--6-beinker-torbogen.jpg
Bild: Wilhelmine Charlotte Hellweg wird Beinker geb 1806;
Meinberg Nr. 6 Beinker Hausinschrift von 1848
Kinder mit Johann Friedrich Christopf Beinker: -
Kinder mit Cord Henrich Philipp Ottomeyer wird Beinker:
1) Marie Caroline Wilhelmine Amalie Beinker, ev.
* 19.08.1838 in Meinberg, † 01.01.1852 in Meinberg
2) Friedrich Wilhelm Heinrich Dietrich Beinker, ev., Einlieger in Meinberg
* 18.01.1840 in Meinberg, † 09.08.1900 in Meinberg
∞ K 19.03.1876 in Meinberg mit Caroline Catharina Johanne Klöpping, ev., lebte in Meinberg.
3) Johann Friedrich August Konrad Beinker, ev.
* 27.11.1841 in Meinberg
4) Friederike Wilhelmine Luise Charlotte Beinker, ev.
* 11.08.1844 in Meinberg, † 04.08.1913 in Meinberg
5) Johann Bernhard Friedrich Beinker, ev.
* 17.01.1846 in Meinberg
PN = 9181
Forscher: Penke
Letzte Änderung: 27.11.2014

folgende Seite

Stand: 12.09.2017 18:32:44
Erstellt mit dem Genealogieprogramm GFAhnen 17.0.009

Gehe zu StartSeite