vorhergehende Seite
Bögeholz

Margaretha Bögeholz Öffnen Blatt

ev., lebte in Meinberg, Nr. 45
* 1687 (s) in Spork-Eichholz
Vater: Henrich Bögeholz (oder NN wird Bögeholz), ev., Kleinkötter in Spork-Eichholz, Nr. 6
Mutter: Maria Wißmann, ev., lebte in Spork-Eichholz, Nr. 6
∞ K 08.11.1709 in Meinberg mit Fritze Schlingmann (Schlingfritz), * 04.02.1686 (v) in Meinberg, † 1744 in Meinberg.
Herkunft: Spork-Eichholz, Nr. 6
Notizen zu Margaretha Bögeholz:
- GoG 1709 Fritz Schling und Margarete Bögeholz verheiraten sich und nehmen Schlings Straßenkötterstätte an.
Kinder:
1) Anna Margreta Ilsabein Schlingmann (Schlingfritz), ev., Anerbin in Meinberg, Nr. 45
* 07.1711 in Meinberg, † 30.11.1734 in Meinberg
∞ K 11.10.1733 in Meinberg mit Johan Ernst Bierhenke wird Schlingmann, ev., Colon in Meinberg, Nr. 45.
2) Johann Friedrich Schling wird Klot, ev., Kleinkötter in Meinberg, Nr. 32
* 01.03.1716 (v) in Meinberg, † 29.12.1775 in Meinberg
∞ 1/1 K 03.03.1737 in Meinberg mit Anna Maria Kloth, ev., Anerbin in Meinberg, Nr. 32.
∞ 2/1 K 10.12.1769 in Meinberg mit Anna Catharina Falkenhagen (Witwe Holsteins), ev., lebte in Meinberg, Nr. 32.
3) Simon Henrich Schlingmann, ev.
* 02.02.1721 (v) in Meinberg
PN = 10789
Forscher: Penke
Letzte Änderung: 14.06.2010

folgende Seite

Stand: 12.09.2017 18:31:50
Erstellt mit dem Genealogieprogramm GFAhnen 17.0.009

Gehe zu StartSeite