vorhergehende Seite
Falke

Johann Jürgen Falke wird Beckmann Öffnen Blatt

ev., Schneider, Straßenkötter in Wilberg, Nr. 59
* 1772 (e) in Reelkirchen
† 29.01.1837 in Wilberg (Brustkrankheit), ▭ 01.02.1837 in Meinberg, Alter: 65 J
∞ K 14.04.1793 in Meinberg mit Anna Sophie Ilsabein Beckmann, * 15.12.1772 in Wilberg, † 08.06.1841 in Wilberg.
Herkunft: Reelkirchen
Notizen zu Johann Jürgen Falke wird Beckmann:
- Sterbealter 65 Jahre.
Kinder:
1) Sophie Catharina Elisabeth Beckmann, ev.
* 12.01.1794 in Wilberg
2) Sophie Catharina Elisabeth Beckmann, ev.
* 17.01.1794 in Wilberg
3) Marie Luise Elisabet Beckmann, ev.
* 29.01.1796 in Wilberg
4) Sophie Friederike Elisabeth Beckmann, ev.
* 08.02.1798 in Wilberg
5) Anne Marie Ilsabein Beckmann, ev.
* 20.10.1799 in Wilberg
∞ K 27.02.1825 in Reelkirchen mit Johann Friedrich Ernst Wiehe, ev., Colon in Tintrup, Nr. 28.
6) Anna Maria Friederike Beckmann, ev., lebte in Wehren
* 17.07.1802 in Wilberg
∞ K 16.11.1828 in Meinberg mit Johann Henrich Leweke, ev., Einlieger in Wehren.
7) Simon Friedrich Adolph Beckmann, ev., Straßenkötter und Ziegelmeister in Wilberg, Nr. 59
* 03.04.1805 in Wilberg, † 22.09.1843 in Wilberg
∞ K 31.10.1830 in Meinberg mit Wilhelmine Elisabeth Marpfritze wird Beckmann (Markfritze), ev., lebte in Wilberg, Nr. 59.
8) Anna Marie Henriette Hedwig Beckmann, ev.
* 06.05.1807 in Wilberg
9) Friedrich Heinrich Beckmann, ev.
* 15.12.1811 in Wilberg
10) Anna Sophie Wilhelmine Henriette Beckmann, ev.
* 29.09.1817 in Wilberg
PN = 11926
Forscher: Penke
Letzte Änderung: 28.10.2015

folgende Seite

Stand: 12.09.2017 18:32:21
Erstellt mit dem Genealogieprogramm GFAhnen 17.0.009

Gehe zu StartSeite