vorhergehende Seite
Köster

Johann Bernd Köster wird Hertzog (Bergmann) Öffnen Blatt

ev., Kleinkötter in Meinberg, Nr. 40
* 1703 (c) in Kleinenmarpe
† 23.07.1758 (v) in Meinberg, ▭ 23.07.1758 in Meinberg
∞ 1/1 K 17.07.1729 in Meinberg mit Agnetha Hertzog (unter dem Berge), * 24.05.1711 (v) in Meinberg, † 04.03.1746 (v) in Meinberg.
∞ 2/2 Z 29.04.1746 in Amt Horn mit Anna Magdalena Brokmann, * 1712 (u) in Oberschönhagen.
Notizen zu Johann Bernd Köster wird Hertzog: [-][+]
- StA Detmold, L 108 A Nr.447 Seite 210, Eheprotokolle Amt Horn
Actum Horn den 25.Juny 1729
Johan Berent, Tönnies Kösters aus Clehnen Marpe Amts Blomberg ehelich .. gelaßener Sohn verheiratet sich mit Agnetas Johan Henrich Hertzog aus dem Meinberge sehlig nachgelaßene Tochter, Sponsa et. Sponsus sind ............................ illa komt zu der Braut auf ihr Cleehn Cottergut. Verbessert dasselbe mit 90 Tlr. erworbener Gelder ........................... in Gegenwart der neuverlobten, Simon..................................... (Fich nicht lesbar!)
- KB Meinberg, Traureg. 1729, den 17.07.
sind copuliret Berg Johan Henrichs Tochter
- L89A S457b Weinkauf Os bis Mi 1729
Johann Bernd Herzog hat sich mit Agnetha Herzogs verheiratet und tritt daß Kleinkötter gut an.
- KB Meinberg, Sterbereg. 1746, begr. den 04.03.
Ehefrau von Joh. Bernd Hertzog
- StA Detmold, L 108 A Nr.447 Seite 674, Eheprotokolle Amt Horn
Actum Horn den 29.Apr. 1746
Johan Bernd Hertzog, Wittiber im Meynberge schreitet ad 2te vota mit Anna Magdalena vid. Herman Schmidts zum Fißenknick Ambts Detmold. Sponsy und Sponsa sein gnädigster Landes Herrschaft eygen, illa kombt zum Bräutigam auf deßen Kleinkottergut und verbeßert daßelbe mit 10 Thlr., wovon gleich 5 und dan jährlich 1 Thlr. bis der rest getilget abgegeben werden. Sollen laut außsage der Braut Bruders Joh. Herm Brokmans die Kinder erster Ehe behalten die stette und gedenken die neu verlobten noch 16 jahr zu meyern. Also getätigt und protocolliret in gegenwahrt des Bräutigams der Braut Bruder, deren Stiefsohn Herman Schmidt von Fißenknick, Kochs u. des Baurrichters Vögeler zum Meynberg.
- KB Meinberg, Sterbereg. 1758, begr. den 23.07.
der alte Bergmann, 55 Jahr.
Kinder mit Agnetha Hertzog:
1) Johann Bernd Hertzog (unter dem Berge, Bergmann), ev., Kleinkötter in Meinberg, Nr. 40
* 12.01.1730 in Meinberg, † 18.03.1808 in Meinberg
∞ 1/1 K 29.06.1755 in Meinberg mit Trine Anne Margaretha Elisabeth Merks, ev., lebte in Meinberg, Nr. 40.
∞ 2/2 K 06.02.1795 in Meinberg mit Anna Marie Elisabeth Stieve, ev., lebte in Wellentrup bei Blomberg.
2) Simon Henrich Hertzog wird Vögeler, ev., Bauerrichter in Meinberg, Nr. 27
* 01.12.1731 in Meinberg, † 28.12.1775 in Meinberg
∞ 1/2 K 04.10.1758 in Meinberg mit Catharina Agnetha Obergöker wird Vögeler, ev., lebte in Meinberg, Nr. 27.
∞ 2/1 K 21.04.1762 in Meinberg mit Anna Catharina Fiener (Vieners), ev., lebte in Meinberg, Nr. 27.
3) Trina Agnetha Herzog wird Mischer, ev., lebte in Spork-Eichholz, Nr. 14
* 02.02.1735 in Meinberg, † 03.11.1785 (v) in Spork-Eichholz
∞ 1/2 K 24.09.1763 in Detmold mit Johan Christoph Mischer, ev., Hoppenplöcker in Spork-Eichholz, Nr. 14.
∞ 2/1 K 11.05.1770 in Detmold mit Johann Arnd Konrad Bax wird Mischer, später Grüttemeier, ev., Hoppenplöcker in Spork-Eichholz, Nr. 14.
Kind mit Anna Magdalena Brokmann:
Anna Catharina Elisabeth Hertzog (Bergmann), ev., lebte in Wilberg, Nr.109
* 26.05.1749 (v) in Meinberg
∞ 1/2 K 31.07.1768 in Meinberg mit Johann Christopf Ludwig Brand, ev., Niedermüller in Wilberg, Nr.109.
PN = 12331
Forscher: Penke
Letzte Änderung: 12.04.2011

folgende Seite

Stand: 12.09.2017 18:33:31
Erstellt mit dem Genealogieprogramm GFAhnen 17.0.009

Gehe zu StartSeite