vorhergehende Seite
Möller

Dorothea Möller wird Kruse Öffnen Blatt

ev., lebte in Loßbruch, Nr. 9
* 1654 (e) in Meinberg
† 19.02.1726 (v) in Loßbruch, ▭ 19.02.1726 in Heiden
∞ 1/1 K 01.04.1689 in Heiden mit Christoph Kruse <Arndt Tölle oder Kruse, ev., Colon in Loßbruch, Nr. 9 und Elisabeth Gröne (Nolting ,Diekmeyer?), ev., lebte in Loßbruch, Nr. 9>, * 1660 (u) in Loßbruch, † 1700 (u) in Loßbruch.
∞ 2/1 K 25.09.1700 in Heiden mit Johan Friedrich König wird Kruse, * 1680 (u) in Kuhlen, † 19.02.1726 (v) in Loßbruch.
Herkunft: Meinberg
Notizen zu Dorothea Möller wird Kruse: [-][+]
- KB Heiden, Traureg. 1689, den 01.04.
Christoffer Krusen aufm Losbroik und Dorothen Müllers von Meinberge opuliert
- KB Heiden, Traureg. 1700, den 25.09.
Johan Friederich König, Schäfer bey dem H. Waldvogt in Rorentrup , bürtig aus Kuhlen Exter, Ambt Vlohto und Catharina Dorothea Weyl. Christian Krusens Wittibe im Losebruch
- KB Heiden, Sterbereg. 1726, begr. den 19.02.
Johan Friederich Kruse im Loßebruch alt 46 Jahr, dessen Fraw alt 72 Jahr.
Kinder mit Christoph Kruse:
1) NNw Kruse (Cruse), ev.
* 07.08.1689 (v) in Loßbruch, ≈ 07.08.1689 in Heiden
Paten: 1.Cordt Nolting Frawen zu Bentorf, 2.Johan Dreckmeyers Frawe zu Bentorf, 3.Jaspers Frawe im Maßbrocke, 4.Goskers zu Brockhausen Tochter Agnese.
Notizen zu NNw Kruse:
- KB Heiden, Taufreg. 1689, ~ den 07.08.
Christofer Kausen im Loßbrock eine junge Tochter getauft
Paten: 1.Cordt Nolting Frawen zu Bentorf, 2.Johan Dreckmeyers Frawe zu Bentorf, 3.Jaspers Frawe im Maßbrocke, 4.Goskers zu Brockhausen Tochter Agnese.
2) Johan Jobst Kruse (Cruse), ev., Colon in Loßbruch, Nr. 9
* 19.07.1692 (v) in Loßbruch, ≈ 19.07.1692 in Heiden
Paten: Hagemeister in der Wiemmbecke, Goscher zu Broockhausen, Jost Krause auß dem Loßbrock.
† 24.02.1783 (v) in Loßbruch (Alter), ▭ 24.02.1783 in Heiden
Notizen zu Johan Jobst Kruse: [-][+]
- KB Heiden, Taufreg. 1692, ~ den 19.07.
Christoph Krausen im Looßbroock einen jungen Sohn getauft
Paten: Hagemeister in der Wiemmbecke, Goscher zu Broockhausen, Jost Krause auß dem Loßbrock
- KB Heiden, Traureg. 1716, den 18.02.
Johan Jost, weyl. Christoph Krusens im Loßebruch ehel. nachgebliebener Sohn und Cathrina Ilsabeen, Johan Bernd Menckhusens im Brackelsieck eheliche Tochter
- StA Detmold, L 108 A Nr.51, Eheprotokolle Amt Brake
Seite 29
Anno 1716, den 1. Febr.
Johan Jost, Weyl. Christoff Krusen im Loßebruch Ehel. Sohn, befreyet sich an Cathrinen Ilsabein, Johan Berndt Menckhausen zum Brackelsiek Ambts Schwalenberg Ehel. Tochter. Wollen sich zusammen in des H. Wald Vogdts Hauße im (Hart?) genandt vorserste (innl. waß?) uffhalten. Behält aber seines sehl. Vatters Kotstätte vor sich, und ist dem Bräutigamb undt deßen StieffVatter der Ehezettel ertheilet
Hausbau:
PS 84 WIE LIEBLICH SIND DENE WOUNG HERR ZEBAOTH MEINE SEELE VERLANGET UND SEHNET SICH NACH DEN VORHOFEN DES HERREN
ANNO 1718 HAT IOHAN IOBST CRUSE UND CATHARINA ILSABEIN MENGHAUSEN EHELEUTE DIS HAUS BAUEN LASSEN M*H*H*WENDT
- L 83 A, 10 J 2
03.11.1727 Zeugenvernehmungen:
3. Johann Jobst Kruse aus dem Loßbruch, 38 Jahr alt
Dierking wäre sein Halbbruder und der Verstorbene Kruse sein Stiefvatter
- KB Heiden, Sterbereg. 1783, den 24.02.
Johan Jobst Kruse aus Losbruch, alt 103 J., am Alter.
∞ K 18.02.1716 in Heiden mit Cathrina Ilsabein Menckhausen, ev., lebte in Loßbruch, Nr. 9 <Johann Berndt Menkhausen, ev., Krüger u. Leutnant in Brakelsiek>.
Kind mit Johan Friedrich König wird Kruse:
Sophia Anna Marie Kruse wird Hagemeister, ev., lebte in Meinberg, Nr. 5
* 30.11.1701 (v) in Loßbruch, † 07.05.1773 (v) in Meinberg
∞ 1/1 K 24.05.1720 in Meinberg mit Johann Herman Henrich Hagemeister, ev., Großkötter in Meinberg, Nr. 5.
∞ 2/1 K 10.08.1742 in Meinberg mit Jürgen Henrich Clusmann wird Hagemeister (Clusmeyer), ev., Großkötter in Meinberg, Nr. 5.
∞ 3/2 K 23.05.1750 in Meinberg mit Hermann Henrich Frolik wird Hagemeister, ev., Großkötter in Meinberg, Nr. 5.
Patenkind von Dorothea Möller wird Kruse: Anna Dorothea Elisabeth Hagemeister wird Oberkönig (Enkelin), * 17.08.1721 (v) in Meinberg <Johann Herman Henrich Hagemeister>.
PN = 13120
Forscher: Bechtel
Quellen: KB
Letzte Änderung: 14.09.2013

folgende Seite

Stand: 12.09.2017 18:34:05
Erstellt mit dem Genealogieprogramm GFAhnen 17.0.009

Gehe zu StartSeite