vorhergehende Seite
König

Hermann König Öffnen Blatt

ev., Straßenkötter in Meinberg
* 1610 (s) in Meinberg
† 15.02.1683 in Meinberg, ▭ 18.02.1683 in Meinberg
Vater: Johann Tintelnot wird König (Koningh)
Mutter: Grete König
 1637 (v) mit NNw Vögeler (Vogeler), * 1610 (s) in Wehren.
Herkunft: Meinberg
Notizen zu Hermann König: [-][+]
- GoG 1639-40 Wittibe Cord Friedrichs sehlige Künne hat Ihre Kleinkötterstette sammt den Kohlgarten Ahn Hermann König für 15 Taler verkauft. muß Hermann die Stette beweinkaufen
- Zustand der Höfe 1642:
König Herman hat 1 Kuh , besahmet ungefähr 2 Scheffel gibt 4 Gr
- Eigenhörige 1656
Hermann König hat 5 Kinder
1. Hans Hermann 20 Jahre beim Vater
2. Netike
3. Johann Henrich Dieterich
4. Christoph
5. Christoph
- begr der alte Konig Hermann.
Kinder:
1) Hans Hermann König, ev., Kleinkötter in Meinberg
* 1637 in Meinberg, † 07.11.1708 in Meinberg
∞ 1/1 1660 in GoG Amt Horn mit Trineke NN König, ev., lebte in Meinberg.
∞ 2/1 K 12.10.1683 in Meinberg mit Liesabeth Möller (Moller Busch), ev., lebte in Meinberg.
2) Netteken König (Köning), ev., lebte in Meinberg, Nr. 18
* 1641 (s) in Meinberg, † 1674 (v)
∞ 1661 in Meinberg mit Johann Otto, ev., Mittelkötter in Meinberg, Nr. 18.
PN = 13972
Forscher: Penke
Letzte Änderung: 05.09.2011
Weiter zu: Nachfahrenbaum.
folgende Seite

Stand: 12.09.2017 18:33:29
Erstellt mit dem Genealogieprogramm GFAhnen 17.0.009

Gehe zu StartSeite