vorhergehende Seite
Gronemeyer

Simon Henrich Gronemeyer wird Tweesmann (Twesman) Öffnen Blatt

ev., Maurer in Meinberg, Nr. 47
* 01.11.1778 in Holzhausen-Externsteine
† 09.10.1854 in Meinberg (Altersschwäche), ▭ 09.10.1854 in Meinberg, Alter: 75 J 11 M 8 T
∞ K 04.12.1803 in Horn mit Anna Margaretha Tempel, * 04.03.1782 in Holzhausen-Externsteine, † 18.12.1839 in Meinberg.
Herkunft: Holzhausen-Externsteine
Notizen zu Simon Henrich Gronemeyer wird Tweesmann:
- kauft 1803 die Stette Teesmann
- Stirbt als Leibzüchter auf Nr.97.
Kinder:
1) Simon Philipp Bernhard Tweesmann (Twesman), ev.
* 09.06.1805 in Meinberg
2) Catharine Wilhelmine Ilsabein Tweesmann, ev., lebte in Meinberg, Nr. 42
* 08.11.1807 in Meinberg, † 20.06.1863 in Meinberg
∞ K 04.04.1831 in Meinberg mit Simon Friedrich Grote, ev., Colon in Meinberg, Nr. 42.
3) Anna Marie Luise Tweesmann (Twesman), ev., lebte in Meinberg
* 11.06.1811 in Meinberg
∞ K 15.10.1841 in Meinberg mit Jürgen Heinrich Christoph Vogt, ev., Einlieger in Meinberg.
4) Jürgen Heinrich Simon Tweesmann (Twesman), ev., Maurer in Meinberg, Nr. 97
* 28.12.1813 in Meinberg, † 18.04.1867 in Meinberg
∞ K 23.05.1836 in Meinberg mit Luise Brinkmann, ev., lebte in Meinberg, Nr. 97.
5) Jürgen Henrich Simon Tweesmann (Twesman), ev.
* 28.12.1813 in Meinberg
6) Sophie Friederike Amalie Tweesmann (Twesman), ev.
* 24.12.1816 in Meinberg
PN = 14337
Forscher: Penke
Letzte Änderung: 20.02.2017

folgende Seite

Stand: 12.09.2017 18:32:33
Erstellt mit dem Genealogieprogramm GFAhnen 17.0.009

Gehe zu StartSeite