vorhergehende Seite
Keiser

Johann Hermann Keiser Öffnen Blatt

ev., Schmied in Meinberg, Nr. 64
* 20.06.1773 in Meinberg, ≈ 20.06.1773 (n) in Meinberg
† 08.04.1840 in Meinberg (Brustschaden), ▭ 11.04.1840 in Meinberg, Alter: 66 J 9 M 18 T
Vater: Diederich Keiser
Mutter: Kunigunde Sophie Johanne Henriette Rosmann
∞ K 30.10.1803 in Meinberg mit Hedwig Bastian Müller (Möller), * 18.10.1764 in Billerbeck, † 31.01.1832 in Meinberg.
Herkunft: Meinberg
Lebensphasen von Johann Hermann Keiser:
1804 (g) als Schmied in Meinberg, Nr. 18.
seit 1810 Schmied in Meinberg, Nr. 64.
Notizen zu Johann Hermann Keiser:
- Vater Dietrich Kayser Meister Schmidt alh.
Kinder:
1) Henrich Diederich Kaiser, ev.
* 31.07.1804 in Meinberg, † 14.04.1805 in Meinberg
2) Elisabeth Hedwig Kaiser, ev.
* 10.01.1806 in Meinberg, † 16.09.1807 in Meinberg
3) Catharine Luise Keiser, ev., lebte in Meinberg, Nr.106
* 19.02.1808 in Meinberg
∞ K 28.03.1830 in Meinberg mit Friedrich Wilhelm Tappe, ev., Tischler, Kötter in Meinberg, Nr.106.
4) Catharine Louise Kaiser, ev.
* 19.02.1808 in Meinberg
5) Johann Henrich Christoph Keiser (Kaiser), ev.
* 07.10.1810 in Meinberg
PN = 15899
Forscher: Penke
Letzte Änderung: 10.07.2017
Weiter zu: Nachfahrenbaum.
folgende Seite

Stand: 12.09.2017 18:33:13
Erstellt mit dem Genealogieprogramm GFAhnen 17.0.009

Gehe zu StartSeite