vorhergehende Seite
Klöpping

11 1202 Hans Klöpping (Cloppink) Öffnen Blatt

ev., Vollspänner in Vahlhausen Amt Horn, Nr. 2
* 1625 (u) in Vahlhausen Amt Horn
† 13.01.1685 (v) in Vahlhausen Amt Horn, ‡ 13.01.1685 in Horn
Vater: Friedrich Klöpping
oo 1645 (c) in GoG Amt Horn mit Ilschen Meyer zu Krakstehrt, * 1618 (s) in Varensell, † 17.12.1682 (v) in Vahlhausen Amt Horn.
Herkunft: Vahlhausen Amt Horn, Nr. 2
Notizen zu Hans Klöpping:
- Weinkauf Hanß Klöpping zu Vahlhausen hat sich ahn Ilschen Meyers dekrabest aus der Graffschaft Retberg befreyet.Sie verbeßert den Volspenner Hoff mit 110 Thlr. Ein pferd. 3 Kühe, 3 Rinder Undt fünff fercken.
- begr: Der alte Klööping alt 60 Jahre.
Kinder:
1) Henrich Klöpping, ev., Knecht in Vahlhausen Amt Horn, Nr. 2
* 1646 (u) in Vahlhausen Amt Horn, † 23.01.1685 (v) in Vahlhausen Amt Horn
2) Trineke Klöpping, ev., Anerbin in Vahlhausen Amt Horn, Nr. 2
* 1648 (e) in Vahlhausen Amt Horn, † 16.01.1720 (v) in Vahlhausen Amt Horn
oo 1668 (c) in Horn mit Arend Schmitt wird Klöpping, ev., Vollspänner in Vahlhausen Amt Horn, Nr. 2.
3) Johann Berend Klöpping wird Bunte, ev., Großkötter in Vahlhausen Amt Horn, Nr. 5
* 1650 (u) in Vahlhausen Amt Horn, † 28.04.1720 (v) in Vahlhausen Amt Horn
oo 1/2 K 09.10.1688 in Horn mit Ilsabein Kuhlemeyer wird Bunte, ev., lebte in Vahlhausen Amt Horn, Nr. 5.
4) Catharina Maria Klöpping, ev., lebte in Bellenberg, Nr. 22
* 1652 (u) in Vahlhausen Amt Horn, † 01.11.1722 (v) in Bellenberg
oo K 11.10.1674 in Horn mit Jörgen Schäfer, ev., Kleinkötter in Bellenberg, Nr. 22 <Johan Schäfer, ev., Kleinkötter in Bellenberg, Nr. 22 und Ilse Krüger, ev., lebte in Bellenberg, Nr. 22>.
PN = 199
Besonderheiten: frei
Forscher: Penke
Quellen: Klöpping
Letzte Änderung: 27.12.2009
Kekule-Nr. 1202, 2146, 3170
Weiter zu: Nachfahrenbaum.
 
Ahnentafel [-][+]

folgende Seite

Stand: 11.01.2018 13:28:20
Erstellt mit dem Genealogieprogramm GFAhnen 17.0.020

Gehe zu StartSeite