vorhergehende Seite
Klöpping

11  1202  Hans Klöpping (Cloppink) Öffnen Blatt

ev., Vollspänner in Vahlhausen Amt Horn, Nr. 2
* 1625 (u) in Vahlhausen Amt Horn
† 13.01.1685 (v) in Vahlhausen Amt Horn, ▭ 13.01.1685 in Horn
Vater: Friedrich Klöpping
 1645 (c) in GoG Amt Horn mit Ilschen Meyer zu Krakstehrt, * 1618 (s) in Varensell, † 17.12.1682 (v) in Vahlhausen Amt Horn.
Herkunft: Vahlhausen Amt Horn, Nr. 2
Notizen zu Hans Klöpping:
- Weinkauf Hanß Klöpping zu Vahlhausen hat sich ahn Ilschen Meyers dekrabest aus der Graffschaft Retberg befreyet.Sie verbeßert den Volspenner Hoff mit 110 Thlr. Ein pferd. 3 Kühe, 3 Rinder Undt fünff fercken.
- begr: Der alte Klööping alt 60 Jahre.
Kinder:
1) Henrich Klöpping, ev., Knecht in Vahlhausen Amt Horn, Nr. 2
* 1646 (u) in Vahlhausen Amt Horn, † 23.01.1685 (v) in Vahlhausen Amt Horn
2) Trineke Klöpping, ev., Anerbin in Vahlhausen Amt Horn, Nr. 2
* 1648 (e) in Vahlhausen Amt Horn, † 16.01.1720 (v) in Vahlhausen Amt Horn
∞ 1668 (c) in Horn mit Arend Schmitt wird Klöpping, ev., Vollspänner in Vahlhausen Amt Horn, Nr. 2.
3) Johann Berend Klöpping wird Bunte, ev., Großkötter in Vahlhausen Amt Horn, Nr. 5
* 1650 (u) in Vahlhausen Amt Horn, † 28.04.1720 (v) in Vahlhausen Amt Horn
∞ 1/2 K 09.10.1688 in Horn mit Ilsabein Kuhlemeyer wird Bunte, ev., lebte in Vahlhausen Amt Horn, Nr. 5.
4) Catharina Maria Klöpping, ev., lebte in Bellenberg, Nr. 22
* 1652 (u) in Vahlhausen Amt Horn, † 01.11.1722 (v) in Bellenberg
∞ K 11.10.1674 in Horn mit Jörgen Schäfer, ev., Kleinkötter in Bellenberg, Nr. 22 <Johan Schäfer, ev., Kleinkötter in Bellenberg, Nr. 22 und Ilse Krüger, ev., lebte in Bellenberg, Nr. 22>.
PN = 199
Besonderheiten: frei
Forscher: Penke
Quellen: Klöpping
Letzte Änderung: 27.12.2009
Kekule-Nr. 1202, 2146, 3170
Weiter zu: Nachfahrenbaum.
 
Ahnentafel [-][+]

folgende Seite

Stand: 12.09.2017 18:33:15
Erstellt mit dem Genealogieprogramm GFAhnen 17.0.009

Gehe zu StartSeite