vorhergehende Seite
Möller

Friedrich Möller wird Fiener (Müller) Öffnen Blatt

ev., Straßenkötter, Bauerrichter in Schmedissen, Nr. 6
* 1642 (e) in Fissenknick
† 08.01.1720 (v) in Schmedissen, ▭ 08.01.1720 in Detmold
Vater: Tönnies Möller
Mutter: Ilsche Dickewied
 22.09.1669 in Amt Detmold mit Anna Catharina Fiener <Johann Meyer zu Beerentrup wird Fiener (Berentorf), ev., Straßenkötter in Schmedissen, Nr. 6 und Elisabet Fiener, ev., Anerbin in Schmedissen, Nr. 6>, * 1641 (e) in Schmedissen, † 20.03.1719 (v) in Schmedissen.
Herkunft: Fissenknick, Nr. 12
Notizen zu Friedrich Möller wird Fiener:
- Eltern vermutet
- KB oo Friedrich Müller aus Fissenknick
- begr Fiener Schmedissen 78 J.
Kinder:
1) Catharina Ilsabe Fiener, ev.
* 13.05.1670 (v) in Schmedissen, ≈ 13.05.1670 in Detmold
2) Johann Tönnies Fiener, ev., Kleinkötter in Schmedissen, Nr. 6
* 26.02.1675 (v) in Schmedissen, ≈ 26.02.1675 in Detmold
† 20.05.1746 (v) in Schmedissen, ▭ 20.05.1746 in Detmold
Notizen zu Johann Tönnies Fiener:
- Sterbealter 73 Jahre.
∞ K 06.10.1705 in Detmold mit Anna Catharina Flake, ev., lebte in Schmedissen, Nr. 6.
3) Jürgen Henrich Fiener, ev.
* 12.12.1677 (v) in Schmedissen, ≈ 12.12.1677 in Detmold
4) Tochter Fiener, ev.
* 06.10.1680 (v) in Schmedissen, ≈ 06.10.1680 in Detmold
5) Johann Cord Fiener wird Röwe (Finer), ev., Großkötter in Schmedissen, Nr. 3
* 14.06.1682 (v) in Schmedissen, ≈ 14.06.1682 in Detmold
† 23.09.1730 (v) in Schmedissen, ▭ 23.09.1730 in Detmold
Notizen zu Johann Cord Fiener wird Röwe: [-][+]
- Freilassung 13.10.1708 Johann Cord, geboren von Friedrich Finer und Anna Catharina Finer Eheleuten aus Schmedissen
- Hausbau 1712
Johann Cord Fiene und Ilsabein Roven
Betrachte du eiteler mensche mein
du bauest dir hie ein heußlein klein
aus schlechtem werckholtz leim und stein
es wird aber nicht ewig sein.
Wir gehen nach der ewigen freudenstadt
so christus dir gebauet hat
welches besser ist als dein irdisch hauß und nest.
- begr 48 Jahre 6 Monate.
∞ K 08.12.1706 in Detmold mit Anna Ilsabein Röwe (Röve), ev., Anerbin in Schmedissen, Nr. 3 <Heinrich Röwe (Röve), ev., Großkötter in Schmedissen, Nr. 3 und Anna Elisabeth Branding wird Röwe, ev., lebte in Schmedissen, Nr. 3>.
PN = 283
Besonderheiten: Eigenbehöriger
Forscher: Penke
Quellen: KB
Letzte Änderung: 31.01.2010
Kekule-Nr. 1704
Weiter zu: Nachfahrenbaum.
 
Ahnentafel [-][+]
4 NN wird Möller Henrich, ev. Hoppenplöcker
* 1570 (s) Dalborn
∞ 1610 (s)
8 ...
9 ...
2 Möller Tönnies, ev. Hoppenplöcker
* 1610 (s) Fissenknick
∞ 25.11.1638 Detmold
5 Möller NNw, ev. Anerbin
* 1570 (s) Fissenknick
10 ...
11 ...
1 Möller wird Fiener Friedrich, ev. StraßenkötterBauerrichter
* 1642 (e) Fissenknick † 08.01.1720 (v) Schmedissen
6 Dickewied Tönnies, ev. Vollspänner
* 1578 (s) Oberschönhagen † 1610 Oberschönhagen
∞ 1/1 1600
12 ...
13 ...
3 Dickewied Ilsche, ev.
* 1605 (s) Oberschönhagen † 25.02.1674 Fissenknick
7 NN wird Dickewied NNw, ev.
* 1578 (s) NN
14 ...
15 ...

folgende Seite

Stand: 12.09.2017 18:34:05
Erstellt mit dem Genealogieprogramm GFAhnen 17.0.009

Gehe zu StartSeite