vorhergehende Seite
NN Meyer-Erich

13  4837  NNw NN Meyer-Erich Öffnen Blatt

ev., lebte in Meinberg, Nr. 1
* 1548 (s) in NN
† 1606 in Meinberg
 1570 (u) in Meinberg mit Johann Meyer-Erich, * 1548 (s) in Meinberg.
Notizen zu NNw NN Meyer-Erich:
- L89 a Band 147 Seite 409 Michaelis-Ostern 1607 Meier Erichs Frau gestorben, ein Vollspänner sie hat verlassen...muß noch zahlen an Beneken 55 Th., an Hagemeister 30 Th., schuldig an Henecamp 2 Rinder, 1 Kuh 2 Schweine. Hat ausstehen 170 Thaler, 4 Kinder unbestadet.
Kinder:
1) Grete Meyer-Erich, ev., lebte in Meinberg, Nr. 6
* 1570 (s) in Meinberg
∞ 1595 (u) in GoG Amt Horn mit Johann Beinker (Benneker), ev., Halbspänner in Meinberg, Nr. 6.
2) Brix Meyer-Erich wird Hagemeister, ev., Halbspänner in Meinberg, Nr. 5
* 1571 (u) in Meinberg, † 1639 (u) in Meinberg
∞ 1/2 1599 (u) in Amt Horn mit Grete Reinecke wird Hagemeister, ev., lebte in Meinberg, Nr. 5.
∞ 2/1 1602 (u) in Amt Horn mit Lieschen Fiener, ev., lebte in Meinberg, Nr. 5.
3) Johann Meyer-Erich, ev., Vollspänner in Meinberg, Nr. 1
* 1572 (u) in Meinberg, † 1654 in Meinberg
∞ 1609 in GoG Amt Horn mit Ilse Roog-Gülicher, ev., lebte in Meinberg, Nr. 1.
4) Ilse Meyer-Erich, ev., lebte in Wehren-Vahlhausen, Nr. 1
* 1580 (s) in Meinberg, † 1613 (u) in Wehren-Vahlhausen
∞ 1612 (u) in Meinberg mit Tönnies Flammenkamp, ev., Vollspänner in Wehren-Vahlhausen, Nr. 1.
PN = 4239
Forscher: Penke
Quellen: Redeker
Letzte Änderung: 30.01.2003
Kekule-Nr. 4837, 10309, 17337, 21349

folgende Seite

Stand: 12.09.2017 18:34:17
Erstellt mit dem Genealogieprogramm GFAhnen 17.0.009

Gehe zu StartSeite