vorhergehende Seite
Rey

Anna Maria Rey Öffnen Blatt

ev., lebte in Höntrup, Nr. 17
* 1700 (s) in Wehren-Hollhöfen
∞ 1/1 K 20.02.1718 in Reelkirchen mit Johan Ernst Bröker <Cord Bruns wird Bröker, ev., Großkötter in Reelkirchen, Nr. 2 und Ilsabe Bröker, ev., Anerbin in Reelkirchen, Nr. 2>, * 07.11.1693 (v) in Reelkirchen, † 17.02.1730 (v) in Reelkirchen.
∞ 2/1 K 01.10.1730 in Reelkirchen mit Johann Henrich Schröder (Levin-Schröder) <Levin Moritz Cruell wird Schröder (Cruel), ev., Hoppenplöcker in Höntrup, Nr. 17 und Trine Ließken Schröder, ev., Anerbin in Höntrup, Nr. 17>, * 01.10.1703 (v) in Höntrup, † 16.10.1761 in Höntrup.
Herkunft: Wehren-Hollhöfen, Nr. 7
Notizen zu Anna Maria Rey:
- KB Johann Henrich Schröder zu Höntrup oo Anna Maria Bröker in Reelkirchen Witibe.
Kinder mit Johan Ernst Bröker: -
Kind mit Johann Henrich Schröder:
Anna Maria Hedwig Levinschröder, ev., Anerbin in Höntrup, Nr. 17
* 14.05.1734 in Höntrup
† 24.05.1812 in Höntrup, Alter: 78 J 10 T
Notizen zu Anna Maria Hedwig Levinschröder:
- Volkszählung 1776
Levin Schröder geb. Rey, Joh. Henrich 48 J.
Frau Anna Maria Heidewig 43 J.
Herm. Ernst Christoph 18 J. auswärts
Ernst Henrich 6 Jahre.
∞ K 24.10.1756 in Reelkirchen mit Johann Henrich Rey wird Levinschröder, ev., Kleinkötter in Höntrup, Nr. 17 <Johann Berend Rey, ev., Einlieger in Tintrup und Anna Marie Vögding, ev., lebte in Tintrup>.
PN = 6754
Forscher: Penke
Letzte Änderung: 05.04.2007

folgende Seite

Stand: 12.09.2017 18:34:50
Erstellt mit dem Genealogieprogramm GFAhnen 17.0.009

Gehe zu StartSeite