vorhergehende Seite
Linnemann

Agnethe Ilsabein Linnemann wird Bödeker Öffnen Blatt

ev., lebte in Wilberg, Nr.109
* 12.09.1756 (v) in Diestelbruch, ≈ 12.09.1756 in Detmold
† 02.03.1835 in Wilberg (Altersschwäche), ▭ 05.03.1835 in Meinberg
Vater: Johann Henrich Linnemann wird Bödeker
Mutter: Anna Christina Schröder
∞ K 22.10.1780 in Meinberg mit Johann Barthold Henrich Böke, * 1758 (e) in Wilberg (?), † 08.10.1800 in Wilberg.
Herkunft: Diestelbruch
Notizen zu Agnethe Ilsabein Linnemann wird Bödeker:
- Vater Johann Henrich Linnemann
- konfirmiert 29.4.1770 als Agnetha Ilsabein Bödekers oder Linnemann
- Sterbealter 78 Jahre.
Kinder:
1) Johann Simon Henrich Böke, ev.
* 24.04.1781 in Wilberg, † 26.08.1781 in Wilberg
2) Johann Hermann Henrich Böke, ev., Müller in Wilberg, Nr.109
* 17.08.1782 in Wilberg, † 27.04.1860 in Wilberg
∞ K 27.04.1817 in Meinberg mit Dorothea Luise Franzmüller, ev., lebte in Wilberg, Nr.109.
3) Johann Simon Henrich Böke, ev.
* 11.07.1785 in Wilberg
∞ K 31.10.1815 in Detmold mit Anna Dorothea Elisabeth Flake, ev..
4) Johann Jürgen Henrich Böke, ev., lebte in Diestelbruch
* 02.07.1788 in Wilberg
∞ K 10.12.1820 in Detmold mit Friederike Luise Mischer, ev., lebte in Diestelbruch.
5) Anna Katharina Friederike Amalia Böke, ev.
* 06.11.1791 in Wilberg, † 20.04.1793 in Wilberg
6) Friedrich Christoph Wilhelm Böke, ev.
* 16.03.1794 in Wilberg, † 28.02.1795 in Wilberg
7) Anna Marie Christina Elisabeth Böke, ev., lebte in Spork-Eichholz
* 04.02.1796 in Wilberg
∞ K 13.10.1815 in Detmold mit Johann Friedrich Adolf Meise, ev., Hoppenplöcker in Spork-Eichholz.
8) Sophie Elisabeth Böke, ev., lebte in Diestelbruch, Nr. 43
* 05.06.1800 in Wilberg
∞ K 29.11.1825 in Detmold mit Johann Hermann Meise, ev., Colon in Diestelbruch, Nr. 43.
PN = 11625
Forscher: Penke
Letzte Änderung: 11.01.2010

folgende Seite

Stand: 12.09.2017 18:33:48
Erstellt mit dem Genealogieprogramm GFAhnen 17.0.009

Gehe zu StartSeite