vorhergehende Seite
Schröder

Anna Christina Schröder Öffnen Blatt

ev., lebte in Wilberg, Nr. 15
* 1726 (c) in Berlebeck
† 20.06.1790 in Wilberg, ▭ 20.06.1790 in Meinberg
∞ 1/1 K 18.10.1750 in Detmold mit Johann Hermann Christoph Kämper, * 02.11.1725 (v) in Fissenknick, † 20.02.1755 in Fissenknick.
∞ 2/1 K 16.11.1755 in Detmold mit Johann Henrich Linnemann wird Bödeker, * 19.12.1728 (v) in Diestelbruch, † 25.06.1816 in Wilberg.
Herkunft: Berlebeck
Notizen zu Anna Christina Schröder:
- bei ooII Anna Christina Kämpers Witwe aus der Fissenknick
- begr Anna Christina Ehefrau aus dem Wilberg Ehegatte Johann Henrich Linnemanns 64 Jahre.
Kind mit Johann Hermann Christoph Kämper:
Hermann Henrich Kämper wird Bödeker (oder Linnemann), ev., Krüger in Wilberg, Nr. 15
* 25.02.1753 (v) in Fissenknick, † 20.04.1828 in Wilberg
∞ K 09.11.1783 in Meinberg mit Marie Ilsabein Blanke, ev., lebte in Wilberg, Nr. 15.
Kind mit Johann Henrich Linnemann wird Bödeker:
Agnethe Ilsabein Linnemann wird Bödeker, ev., lebte in Wilberg, Nr.109
* 12.09.1756 (v) in Diestelbruch, † 02.03.1835 in Wilberg
∞ K 22.10.1780 in Meinberg mit Johann Barthold Henrich Böke, ev., Müller in Wilberg, Nr.109.
PN = 11624
Forscher: Penke
Letzte Änderung: 02.10.2005

folgende Seite

Stand: 12.09.2017 18:35:15
Erstellt mit dem Genealogieprogramm GFAhnen 17.0.009

Gehe zu StartSeite