vorhergehende Seite
Wallbaum

Anna Margarethe Wallbaum wird Wilberg Öffnen Blatt

ev., lebte in Wilberg, Nr. 55
* 1670 (u) in Brüntrup
† 10.10.1750 (v) in Wilberg, ▭ 10.10.1750 in Meinberg
Vater: Töns Niedermeier wird Wallbaum, ev., Vollspänner in Brüntrup, Nr. 5
Mutter: Anna Wallbaum, ev., Anerbin in Brüntrup, Nr. 5
∞ 1/1 K 29.03.1694 in Meinberg mit Johann Berend Wilberg, * 1658 (u) in Wilberg, † 07.09.1721 (v) in Wilberg.
∞ 2/1 K 05.05.1722 in Meinberg mit Johann Töns Flammenkamp wird Wilberg, * 06.02.1684 (v) in Wehren-Vahlhausen.
Herkunft: Brüntrup, Nr. 5
Notizen zu Anna Margarethe Wallbaum wird Wilberg: [-][+]
- GoG Amt Horn 23 April 1694 Johann Bernd Wilberg Hans Wilberg Sohn verheyratet sich an Anna Margaretha Töns Wallbaum zu Brüntrup eheliche Tochter
- Eheprotokolle Amt Horn
L 108 A 1 Band 446 Seite 299 am Amte Horn 22.02.1722
Töns Flammenkamp, weyl Hans Jürgen Flammenkamp zu Vahlhausen nachgel natürlicher Sohn verheyrathet sich mit Anna Margarethe, weyl. Johann Berend Wilbergs zum Willberge nachgelassenen Wittwen. Der Bräutigam tritt Willbergs Großkötterguth an, und er verbessert dasselbe nicht allein mit 80 Thalern, so er selbst verdienet und an sich gebracht hat, sondern es verspricht demselben auch Simon Henrich Flammenkamp zu Vahlhausen an Brautschatz mitzugeben 120 Thaler, und zwaren sogleich bei dem Brautwagen 20 Thaler, das übrige jährlich mit 10 Th. zu bezahlen. Item 1 Pferd, 2 Kühe, 2 Rinder, 2 fette, 2 magere Schweine, ein Fuder Korn partim und einen halben Brautwagen.
Der Anerbe Tön Heinrich Willberg, 26-27 Jahre alt, möchte, daß seine Mutter noch 6 Jahre wirtschafte, dann die Leibzucht bezieht. Unterschrieben die Brautleute, der Anerbe, Simon Henrich Flammenkamp, der alte Henrich Flammenkamp, Hans Erich, Hans Wallbaum und Bauernrichter Pöhler aus Meinberg.
- GoG Os 1722 Töns Flammenkamp hat sich mit der Wiitiben Wilberg verheiratet und hat mit selbiger das Großkötter gut angetreten
- begr Witwe des Großkötters Johann Bernd + 80 Jahre.
Kinder mit Johann Berend Wilberg:
1) Töns Henrich Wilberg, ev., Großkötter in Wilberg, Nr. 55
* 25.03.1695 (v) in Wilberg, † 06.05.1772 in Wilberg
∞ 1/1 K 10.03.1729 in Meinberg mit Anne Catharina Meyer zu Holzhausen, ev., lebte in Wilberg, Nr. 55.
∞ 2/1 K 09.10.1739 in Meinberg mit Catharina Elisabeth Nolte, ev., lebte in Wilberg, Nr. 55.
2) Anna Catharina Wilberg, ev., lebte in Oberschönhagen, Nr. 3
* 01.01.1697 in Wilberg, † 18.10.1771 (v) in Oberschönhagen
∞ 1/2 K 13.12.1726 in Detmold mit Cord Vietmeier, ev., Colon in Oberschönhagen, Nr. 3 <Simon Ludwig Top wird Vietmeier (Vietmeyer), ev., Vollspänner in Oberschönhagen, Nr. 3 und Elisabeth Görder, ev., lebte in Oberschönhagen, Nr. 3>.
∞ 2/1 K 07.11.1731 in Amt Detmold mit Hanß Cord Obermeyer wird Vietmeier (Liemertürmer), ev., Halbspänner in Oberschönhagen, Nr. 3.
3) Anna Elisabeth Wilberg, ev., lebte in Oberschönhagen
* 03.05.1705 (v) in Wilberg
∞ K 11.06.1731 in Detmold mit Frantz Henrich Vietmeier (Vietmeyer), ev., lebte in Oberschönhagen <Simon Ludwig Top wird Vietmeier (Vietmeyer), ev., Vollspänner in Oberschönhagen, Nr. 3 und Elisabeth Görder, ev., lebte in Oberschönhagen, Nr. 3>.
4) Otto Henrich Wilberg wird Jöstingmeyer, ev., Vollspänner in Meinberg, Nr. 4
* 29.03.1716 (v) in Wilberg, † 04.1773 in Meinberg
∞ 1/2 K 03.03.1754 in Meinberg mit Anna Marie Liesabeth Jöstingmeyer (Josting), ev., Anerbin in Meinberg, Nr. 4.
Kinder mit Johann Töns Flammenkamp wird Wilberg: -
PN = 2115
Forscher: Penke
Quellen: Redeker, KB
Letzte Änderung: 11.11.2009

folgende Seite

Stand: 12.09.2017 18:35:39
Erstellt mit dem Genealogieprogramm GFAhnen 17.0.009

Gehe zu StartSeite