vorhergehende Seite
Fiener

13  5147  Grete Fiener Öffnen Blatt

ev., lebte in Wilberg, Nr. 53
* 1576 (s) in Schmedissen
Vater: Johann Fiener, ev., Kötter, Schneider in Schmedissen, Nr. 6
 1599 in GoG Amt Horn mit Hans Lahmann (Lohmann), * 1576 (s) in Wilberg.
Herkunft: Schmedissen, Nr. 6
Notizen zu Grete Fiener: [-][+]
- Verz. der leibeigenen Kinder 1620: Hans Lahmann, ein Großkoter. Sein Frauw Grete Finers von Schmedeßen. Haben zusammen 8 Kinder, 3 Sohn: Hans, Johann, Churdt, 5 Dochter: Drineken, Hans Lotzen in Fraw, frey; Ilsche, Greteke, Lißke, Anneke.....
- GoG Amt Horn 1638/39 Meinberg Alte Lohmamannsche ein Leibzüchtersche gestorben.
Kinder:
1) Anneke Lahmann (Lohmann), ev., lebte in Oberschönhagen, Nr. 5
* 1610 (e) in Wilberg, † 23.08.1680 (v) in Oberschönhagen
∞ K 08.1627 in Detmold mit Bernd Reinecke, ev., Großkötter in Oberschönhagen, Nr. 5.
2) Cort Lahmann (Loman), ev., Großkötter in Wilberg, Nr. 53
* 1618 (s) in Wilberg, † 1651 in Wilberg
∞ 07.06.1645 in Amt Horn mit Ilsabein Knap wird Lahmann, ev., lebte in Wilberg, Nr. 53.
PN = 3645
Forscher: Penke
Quellen: KB
Letzte Änderung: 28.06.2004
Kekule-Nr. 5147, 5303, 7039

folgende Seite

Stand: 12.09.2017 18:32:22
Erstellt mit dem Genealogieprogramm GFAhnen 17.0.009

Gehe zu StartSeite