vorhergehende Seite
NN Hofmeister

13  4833  NNw NN Hofmeister Öffnen Blatt

ev., lebte in Wehren-Vahlhausen, Nr. 20
* 1575 (s) in Holzhausen - Kreis Höxter
† 1623 (u) in Vahlhausen Amt Horn
 1600 (v) mit Cord Vögeler wird Hofmeister, * 1575 (s) in Wehren, † 1636 (n).
Herkunft: Holzhausen - Kreis Höxter
Notizen zu NNw NN Hofmeister:
- Leibeigenenverz. von etwa 1620, Vahlhausen (A 402): Curt Vogeler hat mit s. Frau, so von "Holthusen", Stifts Paderborn, 5 Söhne und eine Tochter.
- GoG Amt Horn 1623 Vahlhausen: Churht Voegelers zu Vahlhausen Kleinkötter Frau gestorben.
Kinder:
1) Hans Vögeler wird Siesenop (Ziesenop), ev., Großkötter in Bellenberg, Nr. 13
* 1597 (s) in Wehren-Vahlhausen, † 1649 in Bellenberg
∞ 1/2 1617 in GoG Amt Horn mit Engel Töpker wird Siesenop (Topkers), ev., lebte in Bellenberg, Nr. 13.
2) Jürgen (Georg) Vögeler (Hofmeister), ev., Mittelkötter in Wehren-Vahlhausen, Nr. 20
* 1600 (c) in Wehren-Vahlhausen, † 1641 (v)
∞ 1635 (v) mit NNw NN wird Vögeler (Hofmeister), ev., lebte in Wehren-Vahlhausen, Nr. 20.
PN = 6578
Forscher: Penke
Quellen: Rügge; Leibeig.verz.
Letzte Änderung: 02.08.2015
Kekule-Nr. 4833

folgende Seite

Stand: 12.09.2017 18:34:17
Erstellt mit dem Genealogieprogramm GFAhnen 17.0.009

Gehe zu StartSeite