vorhergehende Seite
Mollen

14  10306  Tönnies Mollen Öffnen Blatt

ev., Halbspänner in Wehren, Nr. 5
* 1555 (s) in Wehren
† 1620 (n)
∞ 1/1 1578 (s) mit Anneke Otto (Otten), * 1555 (s) in Meinberg, † 1620 (v).
∞ 2/1 1590 (s) mit Lise Möllenbrok (Mollenbruch), * 1570 (s) in Hornoldendorf.
Herkunft: Wehren, Nr. 5
Notizen / Bilder zu Tönnies Mollen: [-][+]
Bild: meinberg-nr--2-niemeyer-torbogen.jpg
Bild: Tönnies Mollen geb. 1555;
Alter Torbogen vom Hof Möllenmeier bei Niemeier Meinberg Nr. 2 wiederverwendet
- ist 1597 Bauerrichter
- Eigenhörigenverzeichnis 1620 Wehren: Mollen Henrich, ein Halbspenner.. Sein Vater Mollen Tonies uf der Leibzucht hat mit seiner Frauwen Anneken von Otten Hof zu Meinberg diesen Henrich; Hans Furing zu Entorff; Tonies zu Borsen, Stifts Corvey, ist tot; Berent ist im Niederlandt; Margreten, Herman Lotzen zu Horn Frauw, frey; Ilsen uf Vogelers Hof; Anneken Capellen zum Blomberg, frey. Seine, des alten jetzige Fauw Lise Mollenbruch zu Hornolendorff....
- weitere ?:
1575, 18.12 Justiskanzelei L83 G Nr.324 Mollen Hans in der Werne; Mollen Johann und Cordt Platenau zu Issentrup sind Brüder.
Kinder mit Anneke Otto:
1) Henrich Mollen, ev., Halbspänner in Wehren, Nr. 5
* 1579 (s) in Wehren, † 1641 (v)
∞ 1601 in GoG Amt Horn mit Ilse Kuhlen, ev., lebte in Wehren, Nr. 5.
2) Ilschen Mollen, ev., lebte in Wehren, Nr. 11
* 1580 (s) in Wehren
∞ 1600 in GoG Amt Horn mit Tönnies Vögeler, ev., Dreispänner in Wehren, Nr. 11.
Kinder mit Lise Möllenbrok: -
PN = 7149
Forscher: Penke
Letzte Änderung: 07.08.2012
Kekule-Nr. 10306, 10898, 21346
Weiter zu: Nachfahrenbaum.
folgende Seite

Stand: 12.09.2017 18:34:10
Erstellt mit dem Genealogieprogramm GFAhnen 17.0.009

Gehe zu StartSeite