vorhergehende Seite
Kloth

15  21325  Alheid Kloth (Klothts) Öffnen Blatt

ev., lebte in Meinberg, Nr. 4
* 1560 (s) in Grevenhagen
† 1623 in Meinberg
 1590 (s) mit Joest (oder Johann) Knap, * 1560 (s) in Meinberg.
Herkunft: Grevenhagen
Notizen zu Alheid Kloth: [-][+]
- Eigenhörigenverzeichnis ca 1620 Meinberg Knap Joest oder Johan, jetz Henrich. .... Sein Vater Knap Johann. .... Von seiner ersten Frauwen Alheit Klothts ufm Grebenhagen 5 Kinder
- Eigenhörigenverzeichnis ca 1620 Grevenhagen: Luloff Kloth.. Ihr voriger Man hat 4 Schwestern gehabt.. Alheit hat Knap Jost zu Meinberg gehabt...
- GoG 1623-24 Knap Jost Leibzüchters Frauen zum Meinberg gestorben.
Kinder:
1) Drine Knap, ev., lebte in Wehren, Nr. 8
* 1591 (s) in Meinberg, † 11.03.1679 (v) in Wehren
∞ 1610 in GoG Amt Horn mit Tönnies Vogelsmeier (Vogelhans), ev., Halbspänner in Wehren, Nr. 8.
2) Henrich Knap, ev., Vollspänner in Meinberg, Nr. 4
* 1595 (s) in Meinberg, † 1656 (v)
∞ 1614 in GoG Amt Horn mit Katharina Schröder (Schroders), ev., lebte in Meinberg, Nr. 4.
PN = 7138
Forscher: Penke
Letzte Änderung: 15.09.2008
Kekule-Nr. 21325

folgende Seite

Stand: 12.09.2017 18:33:22
Erstellt mit dem Genealogieprogramm GFAhnen 17.0.009

Gehe zu StartSeite