vorhergehende Seite
Niederkönig

Johann Henrich Niederkönig wird Benkelberg Öffnen Blatt

ev., Halbspänner in Oberschönhagen, Nr. 9
* 1653 (s) in Meinberg
† 1705 in Oberschönhagen
Vater: Henrich Hagemeister wird Niederkönig
Mutter: NNw NN wird Niederkönig
∞ 1/2 1687 in Amt Detmold mit Anna Ilsabein Benkelberg (?) <Thönies Benkelberg (Heidenrich), ev., Vollspänner in Oberschönhagen, Nr. 9 und Netge Bornemeyer, ev., lebte in Oberschönhagen, Nr. 9>, * 1644 (e) in Oberschönhagen, † 04.10.1722 (v) in Oberschönhagen.
Herkunft: Meinberg, Nr. 9
Notizen zu Johann Henrich Niederkönig wird Benkelberg: [-][+]
- Eheprotokoll Amt Dtemold L108A 135/60 16.September 1687
Johann Henrich weyl Henrich Neddernkönig vom Meinberge nachgelassener Sohn tritt in die Ehe mit Anna Ilsabein , weil Henrich Benkelbergs aus dem Oberen Schönhagen hinterbliebene Wittibe
- 1688 Niederkönig zum Meinberge muß Benkelberges Halbspännergut beweinkaufen
- GoG 1705 alter Benkelberg von der Halbspänner Leibzucht verstorben.
Kinder: -
PN = 14829
Forscher: Penke
Letzte Änderung: 29.10.2007

 
Ahnentafel [-][+]
4 Meyer-Erich wird Hagemeister Brix, ev. Halbspänner
* 1571 (u) Meinberg † 1639 (u) Meinberg
∞ 2/1 1602 (u) Amt Horn
8 Meyer-Erich Johann (>>)
ev. Vollspänner
* 1548 (s) Meinberg
∞ 1/1 1570 (u) Meinberg
9 NN Meyer-Erich NNw, ev.
* 1548 (s) NN † 1606 Meinberg
2 Hagemeister wird Niederkönig Henrich, ev. Großkötter
* 1605 (s) Meinberg
∞ 1/2 1635 Amt Horn
5 Fiener Lieschen, ev.
* 1580 (s) Schmedissen † 1635 (u) Meinberg
10 Fiener Johann, ev. KötterSchneider
* 1550 (s) Schmedissen (?)
11 ...
1 Niederkönig wird Benkelberg Johann Henrich, ev. Halbspänner
* 1653 (s) Meinberg † 1705 Oberschönhagen
3 NN wird Niederkönig NNw, ev.
* 1605 (s) NN † 1676 Meinberg

folgende Seite

Stand: 12.09.2017 18:34:13
Erstellt mit dem Genealogieprogramm GFAhnen 17.0.009

Gehe zu StartSeite