vorhergehende Seite
NN Schöttler

Anna Catrina NN Schöttler Öffnen Blatt

ev., lebte in Fissenknick, Nr. 18
* 1645 (v) in NN
† 17.05.1690 (v) in Fissenknick, ▭ 17.05.1690 in Detmold
∞ 1/1 K 1665 (v) mit Bartold Schöttler, * 1645 (v) in Fissenknick (?), † 1679 (v).
∞ 2/2 K 25.01.1679 in Detmold mit Friedrich Lülf wird Schöttler/Vögeler, * 1655 (u) in Nienhagen, † 07.1715 in Meinberg.
Notizen zu Anna Catrina NN Schöttler: [-][+]
- evtl. auch geb. Stockebrand?? Im Detmolder Salbuch von 1684 ist unter Stockebrands Schulden u.a. genannt: Schöttele..(rn) als Schwester Mann von abgelobten 50 rt ... (Salb. Detmold 2 Bl.204); dies bezieht sich jedoch vermutlich nur auf die bereits verstorbene erste Frau ihres zweiten Mannes; bei ihrem Kind ist 1671 u.a. Stokebrands zu Lenstrup To. Engelcke Patin
(keine weiteren Taufen lt. KB-Kartei)
- oo II als Catrina Schottlers, o.O. (ohne "Wwe")
- ++ als die alte Schötteler in Fissenknick, o.A.
(Erbt. Goger. Detmold gesehen, kein Hinweis auf ausstehendes Geld).
Kinder mit Bartold Schöttler:
1) Catharina Ilsabein Schöttler, ev., lebte in Brüntrup, Nr. 13
* 1665 (v) in Fissenknick
∞ Z 30.12.1685 in Amt Detmold mit Cordt Finke, ev., Hoppenplöcker (Sk) in Brüntrup, Nr. 13.
2) Elisabeth Schöttler, ev., Anerbin in Fissenknick, Nr. 18
* 1669 (s) in Fissenknick
∞ K 08.03.1689 in Detmold mit Johann Hermann Müssen wird Schöttler, ev., Straßenkötter in Fissenknick, Nr. 18.
3) Anna Elisabeth Schöttler, ev., lebte in Diestelbruch
* 28.06.1671 (v) in Fissenknick, † 04.12.1747 (v) in Diestelbruch
∞ K 17.11.1702 in Detmold mit Franz Budde, ev., Einlieger in Diestelbruch.
Kinder mit Friedrich Lülf wird Schöttler/Vögeler: -
PN = 14113
Forscher: Rügge
Quellen: KB
Letzte Änderung: 20.02.2007

folgende Seite

Stand: 12.09.2017 18:34:18
Erstellt mit dem Genealogieprogramm GFAhnen 17.0.009

Gehe zu StartSeite