vorhergehende Seite
Vögeler

10  644  Tönnies Henrich (Antonius) Vögeler (wird Brand) wird Kayser Öffnen Blatt

ev., Halbspänner in Wehren, Nr. 4
* 22.11.1686 in Wehren, ≈ 03.12.1686 in Reelkirchen
† 01.03.1730 in Wehren, ▭ 03.03.1730 in Meinberg, Alter: 43 J 3 M 9 T
Vater: Johann Henrich Vögeler (Vogeler)
Mutter: Ilsabe Möllenmeyer (Mollen Tönnies)
∞ 1/1 K 06.09.1709 in Meinberg mit Anna Ilsabein Brand, * 11.1688 in Wehren, † 03.11.1711 in Wehren.
∞ 2/1 K 06.05.1711 in Meinberg mit Ilsabein Kayser, * 06.02.1688 (v) in Wehren, † 28.03.1726 in Wehren.
∞ 3/1 K 11.09.1726 in Meinberg mit Anna Catharina Mönnig wird Kayser, * 16.06.1703 (v) in Meinberg, † 22.10.1769 in Meinberg.
Herkunft: Wehren, Nr. 11
Notizen zu Tönnies Henrich Vögeler (wird Brand) wird Kayser: [-][+]
- GoG Amt Horn 1709 Töns Vögeler verheiratet sich an Ilsabein Brands und nehmen des Brands Großköttergut an
- GoG Amt Horn Os 1712 Töns Brand Wittiber schreitet ad secunda vota mit Ilsabein Keyser welche die Kottstette verbessert
- GoG Amt Horn Os 1714 Die Wittibe Kayser credierd und übergibt Ihr Halbspänner gut cum omnibus pertenetis Jhrer Tochter und Schwiegersohn Töns Brand und behält die Halbe Leibzucht die Kinder bringen dabei was sie von Ihren Gütern bekommen
- GoG Amt Horn Os 1714 Tönß Brand hatt sein Großköttergut ... überlassen an seine Schwester und ihren Mann Hans Schnittker für 250 T
- 1726, September 11., StAD, L 108 A, Nr. 447 Actum Horn den llt. 7br. 1726
Tönnies Kaiser wittiber Zue Wehren schreitet Zur Zweyten Ehe und verheyrahtet sich mit Annen Catharinen Mönnigs, weyl. herman Berend Mönnigs Zum Meinberge nachgelaßenen Ehelichen Tochter. Der Braut verspricht der jetzige henrich Carl Mönnig Zum Meinberge Zum Brautschatze mit Zue geben 50 thl. imgleichen wegen der einviertheil hove im sogenannten Schiedbroke belegen, 10 thl. also in Summa 60 thl:, selbige in Abschlag bey der hochzeit mit 20 thl: und die übrige 40 thl: in jährlichen Terminen jedesmahl auff Martini mit 3 thl: richtig Zu bezahlen, item ein pferdt nächst dem besten Zwey kühe und ein rind ein groß und 2 kleine Schweine, ein sack voll korn bey dem brautwagen und annoch 18 schfl: korn partim nach der hand Zu entrichten, wie nicht weniger einen landesüblichen Brautwagen nebst einen ehren Kleide, Zu denen 0' 6 Schfl. korn, so bey dem Brautwagen entrichtet werden sollen, verspricht der Braut Mutter mit 3 Schfl: Zur hülfe Zu kommen.
Protocolliert in gegenwahrtt des Bräutigam und der Braut Ihrer Mutter Trin Agneten Mönnigs ingleichen Henrich Carl Mönnigs nebst seiner Ehefrauen Johan Henrich Hagemeisters Von Meinberg Jörgen Vögelers Zur Wehren, baurrichters Brand und br. Vögelers Zum Meinberge.
Noch hat sich der bräutigam erklehret nicht länger als 16 Jahr zu meyern, und also dan das gut seinem Sohne abzutreten mithin auff die leibzucht Zu weichen. Ingleichen hat sich der braut Mutter erbotten, den weinkauff vor Ihre Tochter Zu bezahlen,
- begr Töns Kaiser in der Wehren, 41 Jahre
- GoG Os 1730 Der Kayser von einem Halbspänner gut verstoben.
Kinder mit Anna Ilsabein Brand: -
Kinder mit Ilsabein Kayser:
1) Hans Henrich Kayser, ev., Halbspänner in Wehren, Nr. 4
* 03.1713 in Wehren, † 19.12.1783 (v) in Wehren
∞ 1/1 K 31.07.1742 in Meinberg mit Anna Maria Ilsabein Lahmann (Lahman), ev., lebte in Wehren, Nr. 4.
∞ 2/1 K 23.05.1773 in Meinberg mit Catharina Magaretha Ilsabein Begemann, ev., lebte in Wehren, Nr. 4.
2) Hans Cord Kayser, ev.
* 1715 (e) in Wehren, † 12.04.1735 (v) in Wehren
3) Anna Ilsabein Kayser, ev., lebte in Wehren, Nr. 6
* 01.1718 in Wehren, † 16.03.1770 in Wehren
∞ 1/2 K 09.08.1740 in Reelkirchen mit Johann Jürgen Wesemann, ev., Halbspänner in Wehren, Nr. 6.
4) Anna Maria Kayser wird Möllenmeyer (Caiser), ev., lebte in Wehren, Nr. 5
* 09.07.1723 in Wehren, † 09.05.1772 in Wehren
∞ 1/1 K 16.05.1744 in Amt Horn mit Johan Henrich Möllenmeyer (Möllenmeier), ev., Mittelkötter in Wehren, Nr. 5.
∞ 2/1 K 25.03.1759 in Meinberg mit Johann Carl (Jörgen) Mönnig wird Möllenmeyer (Mönch), ev., Mittelkötter in Wehren, Nr. 5.
Kinder mit Anna Catharina Mönnig wird Kayser:
1) Herman Henrich Kayser wird Wilberg, ev., Großkötter in Wilberg, Nr. 55
* 1728 (e) in Wehren, † 07.01.1767 in Wilberg
∞ 1/1 K 29.08.1756 in Meinberg mit Sophia Elisabeth Wilberg, ev., Anerbin in Wilberg, Nr. 55.
∞ 2/1 K 03.03.1762 in Meinberg mit Friederika Sophia Wilberg, ev., lebte in Wilberg, Nr. 55.
2) Anna Catarina Kayser, ev.
* 09.01.1729 (v) in Wehren
Patenkind von Tönnies Henrich Vögeler (wird Brand) wird Kayser: Tönnies Henrich Wesemann, * 26.06.1716 in Wehren <Johann Henrich Wesemann>.
Vorh. Signatur: Kayser_Wehren
PN = 954
Forscher: Penke
Quellen: Wilberg, KB
Letzte Änderung: 21.10.2011
Kekule-Nr. 644
Weiter zu: Nachfahrenbaum.
 
Ahnentafel [-][+]
4 Vögeler Adolph, ev. Halbspänner
* 1610 (s) Wehren † 1667 (u) Wehren
∞ 1638 (u) GoG Amt Horn
8 Vögeler Tönnies (>>)
ev. Dreispänner
* 1580 Wehren
∞ 1600 GoG Amt Horn
9 Mollen Ilschen (>>)
ev.
* 1580 (s) Wehren
2 Vögeler Johann Henrich, ev. Dreispänner
* 1641 (e) Wehren † 03.02.1707 (v) Wehren
∞ 1/1 28.09.1679 Reelkirchen
5 Hagemeister Ilsche, ev.
* 1620 (s) Meinberg † 23.02.1692 (v) Wehren
10 Meyer-Erich wird Hagemeister Brix (>>)
ev. Halbspänner
* 1571 (u) Meinberg † 1639 (u) Meinberg
∞ 2/1 1602 (u) Amt Horn
11 Fiener Lieschen (>>)
ev.
* 1580 (s) Schmedissen † 1635 (u) Meinberg
1 Vögeler (wird Brand) wird Kays Tönnies Henrich, ev. Halbspänner
* 22.11.1686 Wehren † 01.03.1730 Wehren
6 Möllenmeyer Tonieß, ev. Dreispänner
* 1616 Meinberg † 1701 Wehren
∞ 1/1 1649 (u) GoG Amt Horn
12 im Garten wird Möllenmeyer Friedrich, ev. Halbspänner
* 1590 (s) Meinberg † 1663 (n)
∞ 1615 (s)
13 Blanke Merge (>>)
ev.
* 1595 (s) Meinberg † 1664 (u) Wehren
3 Möllenmeyer Ilsabe, ev.
* 1650 (e) Wehren † 02.10.1695 (v) Wehren
7 Simon NNw, ev.
* 1624 (s) Herrentrup † 1664 (u) Wehren
14 Simon Johann (>>)
ev. Halbspänner
* 1585 (s) Herrentrup
∞ 1608 GoG Blomberg
15 Rote NNw (>>)
ev.
* 1580 Istrup

folgende Seite

Stand: 12.09.2017 18:35:33
Erstellt mit dem Genealogieprogramm GFAhnen 17.0.009

Gehe zu StartSeite